Gartenarbeit

Pflanzen der Familie der Primulaceae

Primulaceae sind eine Familie einjähriger oder mehrjähriger Pflanzen mit mehr als 20 Gattungen, darunter Gartenpflanzen, die als Wildblumen bekannt sind, und schöne, farbenfrohe Primeln. Es gibt ungefähr mehr als 800 Arten aus den gemäßigten und kalten Regionen der nördlichen Hemisphäre. In diesem Beitrag werde ich Ihnen 2 Pflanzen aus der Familie der Primulaceae hinterlassen, die sehr schön, resistent und leicht zu züchten sind: Primrose obconica und Primula malacoides .

Wir empfehlen zu lesen: Die bunten und leuchtenden Blüten der Primel halten mehrere Wochen

Primel (Primula obconica)

Die Primel obconica ist eine einjährige krautige Pflanze , die sich perfekt für den Garten und den reparierten Balkon eignet. Sie ist 10 bis 15 cm lang und hat einfache rosige, kurz weichhaarige und herzförmige Blätter mit einer Länge von 5 bis 10 cm. Es gehört zur Familie der Primulaceae und ist chinesischen Ursprungs. Seine Blüten haben einen Durchmesser von 2,5 und sind in Blütenständen angeordnet; Sie sind von Herbst bis Frühling in Weiß, Flieder und Lila erhältlich.

Primel ist sehr einfach zu züchten , solange Sie sie mit einem lockeren und fruchtbaren Boden mit 3 Teilen Flusskater und 7 Teilen schwarzem Boden sowie voller Leuchtkraft bei direkter Sonneneinstrahlung oder Halbschatten, feuchter Atmosphäre und einer Bewässerung versorgen alle zwei oder drei Tage, ohne die Blätter zu benetzen. Verwenden Sie andererseits 5 Gramm Knochenmehl pro Pflanze, wenn Sie die Pflanze in Beete legen, vermehren Sie sich durch Samen und entfernen Sie die getrockneten Blüten. Diese Pflanze ist resistent gegen parasitäre Ursachen und Kälte.

 

Malacoides (Primula Malacoides)

Die Primel Malacoides ist eine einjährige, 20 cm hohe krautige Pflanze, die sich perfekt für Blumenbeete , Blumenbeete in Gärten und Balkone eignet, die in Töpfen windgeschützt sind und einfache eiförmige Blätter mit einer Länge von 3 bis 7 Zentimetern haben. Es gehört zur Familie der Primulaceae und ist chinesischen Ursprungs. Die Blüten haben einen Durchmesser von 1 cm und sind in Blütenständen angeordnet; Sie sind in Weiß, Flieder und Rosa im Herbst, Winter und Frühling zu finden.

Primel ist sehr einfach zu züchten, solange Sie sie mit lockerem und fruchtbarem Boden mit gleichen Teilen Flussbrand und schwarzem Boden sowie voller Leuchtkraft bei direkter Sonneneinstrahlung oder an leicht schattigen Orten, feuchter Atmosphäre und Bewässerung alle drei Tage versorgen Vermeiden Sie es, die Blumen zu benetzen. Verwenden Sie andererseits vor dem Pflanzen 200 g Knochenmehl pro Quadratmeter Blumenbeet, vermehren Sie sich durch Samen und schneiden Sie die trockenen Blütenstände regelmäßig ab, wenn die Samen nicht geerntet werden. Diese Pflanze ist resistent gegen parasitäre Ursachen und Kälte.

 

 

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba