Gartenarbeit

Ranunculus ficaria, ein Kraut, das einen gelben Teppich bilden kann

Ranunculus ficaria, auch bekannt als Ficaria, Lesser, Kräuter der Pfähle, Herb centella minor, Escrofularia minor oder Celandine minor . Es gehört zur Familie der Ranunculaceae und stammt aus Europa und Westasien

Das könnte Sie auch interessieren: Entdecken Sie die attraktiven Blüten der Calliandra tweedii

Der Name der Gattung leitet sich vom lateinischen Wort Frosch ab, um im selben Lebensraum zu leben. Während das Epithel von “Ficus” -Figur stammt, ähneln seine Knollen besagten Früchten.

Ranunculus ficaria Eigenschaften

Mehrjähriges Kraut mit unterirdischem Organ und Knollenwurzeln. Die Stängel sind verzweigt, 40 cm lang, aufrecht oder etwas niedergeschlagen.

Die Blätter sind reichlich vorhanden, gestielt, dreieckig oder eiförmig, reniform oder cordate, mit gezahnten Rändern, glänzendem Aussehen und intensiver grüner Farbe.

Die Blüten sind einzeln, beginnend mit Knoten an den Stielen, hell, gelb gefärbt, mit drei Kelchblättern und obovaten oder länglichen Blütenblättern, mit zahlreichen Staubblättern. Blumen von Januar bis Juni.

Die Frucht ist vom Typ Achäne und kurz weichhaarig.

Ranunculus ficaria Pflege

Es ist eine  Art  , die in Grasland, Flussufern, frischen Wäldern oder überall dort vorkommt, wo Sie einen gelben Teppich bilden möchten.

Es muss im Halbdunkel mit mäßiger Hitze sein. Aber es unterstützt keinen Frost.

Es ist eine Art, die häufig feuchte Böden benötigt oder zumindest überflutet wird. Darüber hinaus mit einem pH-Wert von 5,5-8 und reich an Stickstoff

Was die Krankheiten betrifft, die es schädigen können, gibt es Uromyces dactylidis, einen Pilz, der schwärzliche und staubige Blätter verursacht.

Daten

  • Es ist eine wilde Pflanze, die als Unkraut und invasiv gilt, obwohl es Ziersorten gibt, die nicht invasiv sind.
  • Es wurde als Heilpflanze zur Behandlung von Hämorrhoiden und Geschwüren durch topische Anwendung verwendet. Es wurde auch als Adstringens verwendet und war bei Durchfall wirksam.
  • Das Auftragen der Infusion auf die Haut wirkt als Tonikum, um Unreinheiten zu reinigen und zu beseitigen.
  • Die zarten Blätter wurden für Eintöpfe, Salate verwendet. Aber während der Fruchtbildung werden die Blätter giftig.

Was denken Sie? Wussten Sie davon? Gefällt es dir Ein wunderschönes Exemplar, das zur Dekoration von Grünflächen oder Gärten verwendet wird. Darüber hinaus erfordert es nicht viel Pflege und wird immer spektakulär aussehen.

Wenn Sie die  Ranunculus ficaria bereits haben , vergessen Sie nicht, uns ein paar Tipps zu geben, damit sie gesund und voller Farben ist.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba