Gartenarbeit

Salix purpurea

Heute sprechen wir über einen kleinen Baum, der auf den ersten Blick an seinen reichlich vorhandenen Zweigen von Purpurtönen zu erkennen ist. Sein Name ist Salix purpurea . Es ist auch bekannt unter den gebräuchlichen Namen Korbweide, Sarga, feiner Köper, feiner Korbweide (spanisch), saulisch (katalanisch), zume gorria, zumarika (baskisch), salgueiro und vime (galizisch). Es gehört zur Gattung Salix, deren Hauptmerkmale die Existenz lila Zweige sind. Dank dieser exotischen Farbe ist es eine Pflanze, die häufig als Zierbaum verwendet wird.

In diesem Artikel werden wir über die Merkmale der Pflege sprechen, die Salix purpurea benötigt.

Haupteigenschaften

Dieser Baum hat einige lila Zweige. Dank dessen ist es möglich, es auf den ersten Blick zu erkennen, ohne Botaniker zu sein. In Industriegebieten wird es wegen seiner Zierkraft eingesetzt , da es sehr kontaminationsbeständig ist. Es hat eine ziemlich verzweigte Krone, aber mit einer leichten Krümmung. Dank seiner Verzweigungen ist es ein Baum, der einen recht angenehmen Schatten spendet. Daher kann es auch in Parks und Gärten verwendet werden, um Picknickplätze zu schaffen.

Wir können diese Pflanze für ihr schnelles Wachstum in Betracht ziehen, solange sie ein Land hat, auf dem sie sich unter guten Bedingungen entwickeln kann. Wenn der Boden im Gegenteil nicht über die notwendigen Nährstoffe verfügt, kann er sich nicht mit der gleichen Geschwindigkeit entwickeln. Es hat normalerweise eine durchschnittliche Lebenserwartung von etwa 100 Jahren, was es zu einem Baum mittlerer Lebenserwartung macht. Wir können es normalerweise einen gewöhnlichen kleinen Baum mit Sträuchern finden. Seine maximale Höhe beträgt normalerweise etwa 6 Meter. Es hat auch einige Zweige mit gelblichen und rötlichen Farben.

Die Zweige sind oft mit einem Glanz versehen, als wären sie lackiert, was ihr ein noch auffälligeres Aussehen verleiht. Die Blätter haben besondere Eigenschaften, die sie von den Blättern anderer Weiden unterscheiden. Es ist die einzige Art innerhalb der Gattung Salix, die gegenüberliegende Blätter bilden kann . Nicht aus diesem Grund finden wir auch einige alternative Bereiche in den unteren Teilen der Zweige.

Es ist ein Laubbaum mit einfachen Blättern. Das Design der Blätter kann sowohl linear als auch lanzettlich sein. Sie haben Abmessungen von 5 bis 12 Millimetern Breite und 3 bis 12 Zentimetern Länge. Die Kanten sind leicht gezahnt und haben keine Nebenblätter. Sie haben eine dunkelgrüne Farbe auf der Oberseite und bläuliche Töne auf der Unterseite.

Salix purpurea Ökologie

Dieser Zierbaum hat gleichgeschlechtliche Blüten. Diese Blüten sind in den verschiedenen Exemplaren verteilt, da es sich um einen zweihäusigen Baum handelt. Männliche Kätzchen haben die Eigenschaften, dicht zu sein und etwa 5 cm lang und 1 cm breit zu sein. Andererseits können weibliche Kätzchen gerade oder gebogen sein und manchmal eine zylindrische Form haben. Es hat Abmessungen von etwa 6 cm Länge und 1 cm Breite.

Die weiblichen Blüten sind solche, die Früchte entwickeln, die eine kleine Kapsel sind, die zwischen 4 und 8 Samen enthält. Es sind Früchte, die nicht viel Aufmerksamkeit erregen.

Dieser Baum ist durchaus mit Umgebungen wie Feuchtigkeit verbunden. Es hat die Fähigkeit, an nahe gelegenen Stellen von Ufern und verschiedenen Wasserläufen zu reparieren. In der Natur finden wir diese Exemplare in Sümpfen, Flussufern, Bächen oder sogar in Lagunen. Sie befinden sich auf einer Höhe über dem Meeresspiegel zwischen 50 und 2000 Metern.

Aufgrund seiner Beständigkeit und Rustikalität ist es eine Pflanze, die auf einer Vielzahl von Böden wachsen kann. Es verträgt einen hohen Salzgehalt sehr gut, so dass wir es auch in Küstengebieten pflanzen können. Der am besten geeignete Boden, damit er sich unter guten Bedingungen entwickeln kann, sind jedoch Böden mit hoher Luftfeuchtigkeit, die sauer sind und sich durch eine Mischung aus Sand und Ton auszeichnen.

Es kann leicht mittels Samen oder Stecklingen vermehrt werden. Es sollte in feuchtem Gelände mit direkter Sonneneinstrahlung angehoben werden. Es ist nicht nur beständig gegen Kontamination und verschiedene Bodenarten, sondern widersteht auch sehr gut der Kälte und hält Temperaturen von bis zu -23 Grad stand.

Verbreitung und Lebensraum von Salix purpurea

Die Salix purpurea ist heute in einem Verbreitungsgebiet zu finden, das sich über den gesamten europäischen Kontinent und Nordafrika erstreckt. Es ist häufiger in Amerika zu finden, da alles, was zur Herstellung von Körben verwendet wird, häufig ist. In unserem Land ist es im Westen kaum zu finden. In einigen Gebieten Portugals können wir einige Exemplare auf bemerkenswerte Weise schätzen.

Wie andere Arten der Gattung Salix kann auch die Feinweide beim Korbflechten verwendet werden. Aufgrund der Eigenschaften seiner Zweige fällt jedoch seine Verwendung bei der Konzeption feiner und aufwändigerer Körbe auf. Eine der am weitesten verbreiteten Verwendungszwecke ist die eines Zierbaums aufgrund seiner eigenartigen violetten Zweige und als Uferschutz, da er dazu dient, das Land zu halten, um Erosion zu verhindern, die sowohl durch Wasserläufe als auch durch Wind oder Abfluss erzeugt wird.

Verwendung und Hauptpflege

Dieser Baum und alles ist ein sehr interessantes Exemplar für die Verwendung in Umweltsanierungen. Vor allem handelt es sich um eine Art, die die Bedingungen in feuchten Gebieten wie Teichrändern, Flusswanderungen mit schnellen Bächen und Wasserströmen verbessern soll . Es ist eine Pflanze, die einer vorübergehenden Überflutung des Bodens standhält und einer verursachten Dürre standhält. Diese Beständigkeit gegen widrige Umweltbedingungen macht es vielseitig einsetzbar, wenn es an verschiedenen Orten als Zierpflanze eingesetzt wird.

Im Garten benötigen Sie relativ feuchte Böden und volle Sonneneinstrahlung. Sie eignen sich zum Bilden von Hecken, Medianen, Ausrichtungen und zum Befestigen von nassen Hängen. Es ist praktisch, dass diese Pflanze, obwohl sie gut an verschiedene Bodentypen angepasst ist, in einem Boden mit guter Drainage aufgezogen wird. Das heißt, das Bewässerungswasser wird nicht geblasen. Idealerweise gelegentlich im Sommer gießen. Im Winter braucht es keine Bewässerung.

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Informationen mehr über Salix purpurea erfahren können.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba