Gartenarbeit

So pflanzen Sie Obstbäume in Ihrem Garten

Das Pflanzen von Obstbäumen ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihren Garten zu verschönern und schöne, duftende und gesunde Früchte für den Eigenverbrauch zu garantieren. Obstbäume benötigen keine besondere Pflege, es ist jedoch ratsam, einige grundlegende Kriterien zu kennen, bevor Sie mit dem Pflanzen fortfahren. Erfahren Sie, wie Sie Obstbäume in Ihrem Garten pflanzen und ihn mit den besten Farben und Aromen belassen.

Achten Sie auf die Größe Ihres Gartens

Berücksichtigen Sie die tatsächliche Größe Ihres Gartens, so sehr Sie einen Obstgarten haben möchten. Es ist ausreichend Platz vorhanden, um Bäume zu pflanzen und zu pflegen . Damit die Wurzeln der Bäume gestärkt werden können, ohne um Wasser oder Nährstoffe konkurrieren zu müssen, müssen Sie die Bäume in beträchtlichem Abstand voneinander pflanzen. Denken Sie daran, dass größere Bäume mehr Freiraum benötigen und dass Bäume unterschiedlicher Größe unterschiedliche Bedürfnisse in Bezug auf die Größe des Bodens haben, den sie einnehmen.

Wählen Sie immer Pflanzen von guter Qualität

Stellen Sie vor dem Pflanzen eines Obstbaums in Ihrem Garten sicher, dass die Qualität der betreffenden Pflanze stimmt. Schwache oder kranke Sträucher produzieren Bäume von minderer Qualität (nicht vorhandene oder ungenießbare Früchte) und sind anfälliger für die Ansteckung mit Schädlingen, Viren und Krankheiten. Wählen Sie immer die besten Setzlinge, da dies die beste Garantie für köstliche und schöne Früchte ist.

Achten Sie auf das Gießen

Bewässerung ist ein entscheidender Faktor für das Wachstum und die Pflege von Obstbäumen und wichtig, damit die Früchte süß und saftig sind. Nach dem Pflanzen der Bäume muss täglich gewässert werden.



An heißen Sommertagen müssen sogar erwachsene Bäume häufig gewässert werden, wobei die Häufigkeit mit wechselnder Jahreszeit abnimmt.
Jedoch. Übertreiben Sie nicht die Wassermenge, da der eingeweichte Boden die Wurzeln der Bäume verrottet. Zu viel Wasser im Boden kann in einigen Fällen sogar zur Entwurzelung des Baumes führen, bei noch jungen Pflanzen.

Kennen Sie die Bedürfnisse der Bäume, die Sie gut pflanzen

Obstbäume unterscheiden sich wie alle anderen Pflanzen in ihren Eigenschaften und Bedürfnissen. Um die besten Entwicklungsbedingungen für Ihre Bäume zu schaffen, müssen Sie die Besonderheiten jeder Art kennen, die Sie pflanzen. Das Beschneiden, Ernten, Gießen und Entwässern jedes Baumes sowie die am besten geeignete pflanzengesundheitliche Pflege müssen beachtet werden, damit alles reibungslos verläuft.

Achten Sie auf den Zustand des Bodens

Besondere Pflege verdient auch der Boden, auf dem die Bäume gepflanzt werden. Die überwiegende Mehrheit der Obstbäume benötigt einen guten Boden für Gärten und nährstoffreiche Pflanzen mit ausreichender Luftfeuchtigkeit, guten Entwässerungsbedingungen und angemessener Dichte.



Das regelmäßige Hinzufügen von Dünger zum Boden ist eine der besten Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass der Baum alle benötigten Nährstoffe erhält.
Es ist auch wichtig, das Unkraut zu beseitigen, das Bäume in der Nähe befällt.

Leichte Böden

Wenn der Boden „leicht“ ist, kann es vorteilhaft sein, nach dem Pflanzen eine Strohschicht um den Baum zu legen und mit einer großzügigeren Zugabe von organischer Substanz fortzufahren.

Schwere Böden

In „schweren“ Böden mit Schwierigkeiten bei der Entwässerung ist es ratsam, Obstbäume in den höchsten Bereichen zu pflanzen, damit das Wasser besser abfließen kann.

Wissen, wann man pflanzt

Sie können die Wurzel direkt auf den Boden oder in einen Topf pflanzen.

Direktes Pflanzen

Wenn Sie sich für das direkte Pflanzen entscheiden, tun Sie dies am besten im Herbst (September und Oktober sind die günstigsten Monate, um Bäume in den Boden zu pflanzen, da das Land noch warm ist und die Wurzeln vor den großen Erkältungen mehr Zeit haben, sich zu bilden .). Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem es häufig zu Frost kommt, warten Sie bis zum Ende des Winters, um Ihre Obstbäume zu pflanzen.

Topfpflanzung

Wenn Sie sich entscheiden, in den Topf zu pflanzen, können Sie dies das ganze Jahr über tun, wobei Sie die heißesten und kältesten Monate vermeiden.

Lerne pflanzen

Das Pflanzen von Obstbäumen ist leicht zugänglich, hängt jedoch stark vom Erfolg der zukünftigen Produktion ab:

  • Beginnen Sie, indem Sie ein Loch graben, das doppelt so groß ist wie der Teil der Pflanze, der begraben wird.
  • Nachdem Sie das Loch gegraben haben, legen Sie den Strauch hinein und füllen Sie das Loch mit humusangereichertem Boden.
  • Komprimieren Sie den Boden gut, so dass er kompakt ist.
  • Danach gut gießen. Bilden Sie einen Erdhaufen um den Busch 10 cm über dem Boden;
  • Es ist praktisch, junge Bäume vor dem Wind zu schützen, indem Sie Stützpfähle verwenden, die Sie nach den ersten Jahren entfernen können.

Wählen Sie aus, welche Bäume gepflanzt werden sollen

Wenn Sie das ganze Jahr über Früchte haben möchten, müssen Sie Bäume pflanzen, die zu verschiedenen Jahreszeiten Früchte tragen. Ebenso ist es wichtig, die klimatischen Eigenschaften zu berücksichtigen.

  • Tropisches Klima: Anoneiras, Mango, Bananenbäume ua;
  • Mediterranes Klima: Zitrusbäume (Orangen, Zitronen, Mandarinen), Diospireiros (trägt späte Früchte), Mandelbäume (kann keine sauren Böden tragen), Pflaumenbäume (pflegeleicht, anfällig für wenige Krankheiten), Feigenbäume (auf Regen achten) , Wespen und Vögel), Quitten (Portugal hat eine der besten Quitten in Europa), unter anderem;
  • Gemäßigtes Klima: Aprikosen (Aprikosen und Aprikosen), Granatäpfel (können in Hecken beschnitten werden), Wollmispelbäume (sie tragen früh Früchte, mögen aber die Kälte nicht) unter anderem;
  • Kaltes Klima: Kirschbäume, Pfirsichbäume, Apfel- und Birnenbäume (Apfel- und Birnenbäume haben keinen geschützten und sonnigen Platz, sie sind ideale Bäume für kleine Gärten), unter anderem.

Obwohl dies relativ einfach ist, kann das Pflanzen und Pflegen von Obstbäumen immer erleichtert werden, wenn fachkundige Ratschläge befolgt werden. Für detaillierte Hilfe oder Erläuterungen wenden Sie sich bitte an eine Farm, der Sie vertrauen können. Vielen Obstproduzenten macht es nichts aus, zu helfen, und es gibt sogar spezialisierte Firmen, die in diesem Bereich Unterstützung leisten.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba