Gartenarbeit

Tipps zur Aufbewahrung von Gartenmöbeln im Winter

Der Sommer ist da und es ist Zeit, Ihre Gartenmöbel neu zu installieren! Während des Sommers ist es wichtig, die richtigen Gartenmöbel zu haben, die einen guten Komfort in Ihrem Zuhause garantieren. Aber sobald die Sommerperiode zu Ende ist, ist es genauso wichtig, all diese Gartenmöbel unter den besten Bedingungen zu halten. Wenn Sie sich fragen,  wo und wie Sie Tische, Stühle, Liegen und andere Gartenartikel im Winter unter den besten Bedingungen aufbewahren können, haben wir die Antwort!

Flexible Vermietung von Lagerräumen

Das erste ist, einen Ort zu haben, an dem Sie all diese Arten von Objekten speichern können. Wenn Sie zu Hause keinen Platz haben, ist es ratsam, einen Platz zu mieten, an dem Sie ihn unterbringen können. Es gibt Unternehmen, die Lagerräume in Barcelona und anderen Gebieten in der Nähe der Stadt anbieten . Es handelt sich um solide neue Seecontainer, die leicht zugänglich, von 6 bis 24 Uhr zugänglich und  rund um die Uhr Videoüberwachung sind . Einer ihrer großen Vorteile ist, dass es sich um Lagerräume im Erdgeschoss handelt, was für unsere Gesundheit beim Be- und Entladen von Gegenständen sehr vorteilhaft ist. In diesem Fall ist es nur erforderlich, diejenige zu finden, die unseren Anforderungen am besten entspricht.

Wenn Sie zu Hause Platz haben, um sie aufzubewahren, ist es wichtig, dass wir den Boden vor möglichen Wasserlecks schützen. Hierfür kann die Verwendung von Holzpaletten eine große Hilfe sein.

Schützen Sie empfindliche Möbel

Sobald wir den Ort haben, an dem wir unsere Möbel aufbewahren, ist es wichtig, ein wenig Zeit damit zu verbringen, sie zu schützen. Materialien wie Holz sind sehr empfindlich gegen Feuchtigkeit, Regen und Sonne . Um eine Verschlechterung zu vermeiden, ist es gut, sie mit einer Art Leinwand oder Kunststoff zu schützen, die sie vollständig bedeckt. Natürlich ist es gut, dass sie schwitzen und an trockenen und geschlossenen Orten gelagert werden.

Bei Objekten, die aus synthetischen Materialien hergestellt wurden, ist dies haltbarer, was uns Spielraum bei der Pflege gibt. Es ist nicht notwendig, sie im Haus zu lagern, obwohl dies empfohlen wird.

Holzmöbelpflege

Bei Holzmöbeln wird empfohlen, diese nicht nur zu sammeln oder mit einem Bezug zu schützen, sondern  zu Beginn und am Ende der Saison immer Teaköl aufzutragen, um sie besser zu konservieren . Das Öl kann farblos oder mit einem Hauch von Farbe sein, um das Holz abzudunkeln. Sobald das Holz geschliffen wurde, wird es mit einem Pinsel aufgetragen und folgt dem Beta des Holzes. Es wird empfohlen, es nicht in der Sonne aufzutragen und trocknen zu lassen, bevor Sie es lagern oder abdecken.

Eisenmöbel

Wenn unsere Möbel aus Eisen bestehen und wir sie nicht bewegen wollen oder können, ist es wichtig, dass wir eine Schicht Schutzlack oder Antioxidationsfarbe auftragen . Falls es bereits Rostflecken aufweist, muss es vor dem Auftragen dieser Produkte geschliffen werden.

Welche anderen Tipps sind Ihrer Meinung nach für eine gute Pflege von Gartenmöbeln unerlässlich? Muntere dich auf und teile deine Kommentare mit uns allen. Wir warten auf dich!

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba