Gartenarbeit

Villarreal genießt einen vertikalen Garten, der von Ignacio Solano entworfen wurde

Einer der letzten vertikalen Gärten, die von Ignacio Solano entworfen und angelegt wurden, ist in der Stadt Villarreal zu sehen. Wie in allen seinen Arbeiten üblich, verfügt der Garten über das patentierte System von Paisajismo Urbano. Diesmal handelt es sich um eine 30 Quadratmeter große grüne Wand im Innenhof eines Privathauses. Es ist 3 Meter breit und 10 Meter hoch und besteht aus mehr als 1.000 Pflanzen von 8 verschiedenen Arten. Eine Woche war die Zeit, die der Schaffung im vergangenen Juli gewidmet war.

Wichtige Vorteile

Diejenigen von Ihnen, die von diesen vertikalen Gärten gehört haben, werden von ihren vielen Vorteilen wissen. Eine davon ist die Menge an Sauerstoff, die diese Pflanzen erzeugen. Dieser besondere Garten wird in der Lage sein, 30 Menschen pro Jahr Sauerstoff zu erzeugen. Darüber hinaus werden jährlich 3,9 kg Staub aufgefangen , 20 Tonnen schädliche Gase gefiltert , 8 kg Schwermetalle pro Jahr aufgefangen und verarbeitet . Kurz gesagt, eine  kleine und effektive grüne Lunge , die bereits in dieser Gemeinde in Castellón betrieben wird.

Ebenso umfasst dieses neue Projekt insbesondere die Verwendung von zwei Arten: dem Philodendron Red Imperial, einer in Südamerika beheimateten Pflanze, die aufgrund ihrer Eigenschaften perfekt für Innenhöfe geeignet ist, und dem in Ostasien beheimateten Ficus pumila , einer üppigen Pflanze Kletterer, der im Juli 2013 den Preis der Royal Horticultural Society of Garden verdient hat.

Mit dieser neuesten Arbeit setzt Ignacio Solano sein Engagement für die Umwelt fort, indem er Grün in alle Städte des Planeten einbezieht . Der Alicante-Biologe setzt sein einzigartiges Bestreben fort , Städte lebenswerter zu machen und die Natur in das tägliche Leben der Bürger zu integrieren.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba