Gartenarbeit

Wachsende Hostas in Gärten und Töpfen

Hostas sind Stauden, die im Freien gut wachsen und unterschiedlich groß sein können. Ihr üppiges Laub und ihre einfache Pflege machen sie ideal für einen pflegeleichten Garten. Sie stammen aus dem Osten und wurden im 18. Jahrhundert nach Europa gebracht. Heute gibt es mehr als 2.500 Sorten mit so viel Abwechslung in Form, Größe und Textur der Blätter. Während der Anbau von Hostas als einfach angesehen wird, ist es hilfreich zu wissen, wie dies zu tun ist, damit die Pflanzen ihr volles Potenzial im Garten entfalten können  .

Wachsende Hostas im Garten

Hosta  wächst gut in halbschattigen Gebieten, daher ist das Pflanzen in der Nähe von großen Pflanzen oder in der Nähe von Bäumen ideal. Die Art der Pflanze hängt vom Pflanzort ab . Berücksichtigen Sie dies beim Kauf von Hostas-Rhizomen . Pflanzen Sie die Hosta im zeitigen Frühjahr, wenn der Winter vorbei ist, da sich die Wurzeln ausdehnen und die Pflanze vor den Sommermonaten zusammenkleben wird. Wenn Sie sie am Ende des Sommers pflanzen möchten, tun Sie dies mindestens 6 Wochen vor dem ersten Frost.

Tränken die hostas gießen kaltes Wasser in einen kleinen Behälter und Rest der Krone der Anlage auf dem Rand des Behälters , so dass die Wurzeln in der Flüssigkeit einweichen. Entwirren Sie vor der Aussaat die Wurzeln vorsichtig und stellen Sie sicher, dass sie alle in die Richtung zeigen, in die sie wachsen werden.

Bereiten Sie den Bereich mit einer Hacke oder einem Rechen vor und lockern Sie den Boden bis zu einer Tiefe von 30 cm. Mischen Sie das Substrat mit einer leichten Menge Kompost, um den Boden und die Arten bei unterschiedlichen Wetterbedingungen anzureichern. Graben Sie flache Löcher (doppelt so breit wie die Wurzeln) und lassen Sie zwischen jedem Loch einen Abstand von 12 bis 3 Fuß.

Legen Sie die Pflanze so in das Loch, dass die Oberseite der Wurzel auf Höhe der Bodenoberfläche liegt. Füllen Sie das Loch mit Erde und verdichten Sie es vorsichtig um die Basis der Pflanze. Fügen Sie Mulch zur Oberfläche hinzu, um den Boden feucht zu halten und das Wachstum von Unkraut und Nagetieren zu verhindern. Wasser mit viel Wasser, damit es besser sitzt.

Topf Hostas Anbau

Da es sich um eine sehr pflegeleichte Art handelt, kann sie auch in einem schönen Topf hervorstechen. Stellen Sie also zuerst sicher, dass der Topf die notwendigen Löcher für eine gute Drainage hat. Wenn Sie sich für schattenblühende Pflanzen  wie Hostas entscheiden , nehmen Sie die Pflanze aus dem Behälter, aus dem sie stammt, lösen Sie die Wurzeln und entwirren Sie sie vorsichtig.

Bereiten Sie den Topf mit einem sauren Substrat vor und lassen Sie in der Mitte genügend Platz, um die Wurzeln der Hostas zu platzieren. Setzen Sie es so ein, dass es tief genug ist, und füllen Sie es dann so auf, dass es eben ist. Befeuchten Sie den Boden am Ende, bis er abfließt. Fahren Sie mit Ihrer gewohnten Pflege fort, damit es schön und gesund aussieht.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba