Gartenarbeit

Was sind die Eigenschaften und der Anbau der Rotkehlchentomate?

Obwohl sie auf den ersten Blick alle sehr ähnlich erscheinen, produzieren Tomatenpflanzen je nach Sorte und / oder Sorte Früchte mit Eigenschaften, die sie einzigartig machen. Darüber hinaus würde ich Robin Tomate auf jeden Fall empfehlen, wenn Sie eine mit einem exquisiten Geschmack und sehr produktiv anbauen möchten .

Als ob das nicht genug wäre, ist es sehr resistent gegen die meisten Krankheiten, die durch Fauna und Bodenmikroorganismen verursacht werden. Daher ist es sehr interessant für Anfänger oder für diejenigen, die den Anbau nicht erschweren möchten .

Herkunft und Eigenschaften

Es ist eine sehr alte Hybridtomate, so sehr, dass wir sagen können, dass es die „Salattomate Ihres Lebens“ ist. Es hat eine kugelförmige Form, einen dunkelgrünen Hals und ein Durchschnittsgewicht zwischen 170 und 230 Gramm .

Die Pflanze, die es produziert, hat die gleichen Eigenschaften wie andere Tomatenpflanzen; Das heißt, es kann eine Höhe von bis zu 2 Metern erreichen, hat zusammengesetzte grüne Blätter und Blüten, die in einfachen, gelb gefärbten Büscheln gruppiert sind.

Wie ist es gewachsen?

Bild – laboiteagraines.com

Wenn Sie Rotkehlchentomaten anbauen möchten, empfehlen wir Ihnen, die folgenden Richtlinien zu befolgen:

  • Ort : Es muss draußen sein, in voller Sonne.
  • Land :

    • Topf: 70% Mulch mit 30% Perlit mischen.

      Der Behälter muss breit sein, einen Durchmesser von mindestens 40 cm haben und Löcher haben, durch die das Wasser entweichen kann.
    • Garten: wächst auf fruchtbaren Böden mit guter Drainage.

      Wenn es in Reihen gepflanzt wird, ist es notwendig, 1 Meter zwischen ihnen und 35 cm zwischen Tomatenpflanzen zu lassen.
  • Bewässerung : häufig, im Sommer täglich.
  • Abonnent : Während der gesamten Saison mit organischen Düngemitteln wie Guano gemäß den Anweisungen auf der Verpackung.
  • Vermehrung : durch Samen im Spätwinter.
  • Umpflanzen / Pflanzen im Obstgarten : 40-50 Tage nach der Aussaat.
  • Ernte : vom Frühsommer bis zum Herbst. Es reift mehr oder weniger 75-80 Tage nach der Aussaat.

Genieß es .

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba