Gartenarbeit

Wie ist die Plantage von Astrantia major oder Astrancia

Astrantia major, besser bekannt als Astrancia, weibliche Sanicula oder Cortusa , gehört zur Familie der Apiaceae. Als spontane Art der Flora der iberischen Halbinsel und typisch für die krautigen und frischen Orte der submontanen und montanen Zone.

Sie könnten auch interessiert sein an: Erfahren Sie mehr über die Pflege von Jacobinia carnea oder Staubwedel

Astrantia Hauptmerkmale

Es ist eine Pflanze, die einen Meter hoch und 60 cm breit werden kann und Teil einer großen Sorte ist, die sich an niedrige Meeresspiegel anpasst. Es hat einen aufrechten Stiel und dessen Auswirkungen sind begrenzt. Die Blüten sind reichlich, weiß oder rosa, in Form eines umgekehrten Regenschirms. Es hat Rhizome und folierte Stämme, die für therapeutische Zwecke verwendet werden. Die Lebensdauer wird auf etwa 10 Jahre geschätzt.

Astrantia Hauptplantage

Diese Art wächst ziemlich schnell. Die praktikabelste Technik ist die Samenvermehrung. Dieser Vorgang sollte im Frühjahr durchgeführt werden, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Dazu muss es in einem Abstand von 40 bis 50 cm voneinander ausgesät werden. Die Samen sollten ca. 5 cm tief gepflanzt werden. Vor dem Graben müssen Sie den Ort auswählen, an dem Sie es haben möchten, und dann etwas Mist oder Kompost mischen, um die Entwicklung zu erleichtern.

Mit der Zeit wird es gekeimt haben und in nur wenigen Jahren ist es ausgewachsen und bereit für die Blüte (nach etwa drei Jahren). Dort können Sie eine wunderschöne Blume erhalten, die dem Garten eine einzigartige Note verleiht.

Zu den Maßnahmen, die diese Pflanze ergreifen sollte, um sie gesund und kräftig zu machen, gehören: fruchtbarer Lehmboden mit neutralem pH-Wert und guter Drainage.

Darüber hinaus ist morgens direktes Sonnenlicht erforderlich. Wenn es an einem Ort aufgestellt wird, an dem es etwas Schatten erhält, ist es notwendig, dass es nicht an guter Sonne mangelt.

Bewässerung ist wichtig, um die Pflanze mit Feuchtigkeit zu versorgen, solange eine gute Drainage vorhanden ist.

Trotz seiner großen Beständigkeit kann es bestimmte Umweltfaktoren geben, die entweder durch Feuchtigkeit oder Schatten ernsthafte Schäden verursachen können, was zum Vorhandensein von Schnecken beiträgt, die sehr leicht mit Raupen verwechselt werden können. Aber es gibt sehr wirksame Behandlungen, um sie loszuwerden.

Denken Sie daran, dass diese Pflanze Nebenwirkungen haben kann, daher sollte sie nicht für medizinische Zwecke verzehrt werden.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba