Gartenarbeit

Wie man Knoblauch anbaut?

Der Knoblauch (Allium sativum) ist eine aromatische Pflanze aus der Familie der Liliaceae, einjährige oder zweijährige Ernte von. Wenn Sie zu Hause einen Garten anlegen möchten , sollten Sie wissen, dass Knoblauch eine der besten Pflanzen ist. So wie Sie wachsen Knoblauch? Wir erklären Ihnen alles in Friends of Gardening.

Wie kann man zu Hause Knoblauch anbauen?

Knoblauch ist eine mehrjährige Pflanze , die jedoch je nach Art jährlich oder alle zwei Jahre angebaut wird. Die Zwiebel oder der „Kopf“ wächst unter der Erde und besteht aus mehreren Zähnen. Der Luftteil der Pflanze zeigt einen zylindrischen Stiel mit langen, abgeflachten Blättern sowie eine Regenschirmblume. Wir müssen wissen, dass es nicht nur möglich ist, sondern dass es sehr einfach ist, Knoblauch zu Hause anzubauen. Wagen Sie es, es zu versuchen?

Wann wird Knoblauch gesät?

Etwas rosa Knoblauch wie „Printanor“ oder „Clédor“ kann im Frühjahr oder Herbst gepflanzt werden. Es gibt jedoch einige Sorten, die nur im Herbst zwischen Oktober und November gepflanzt werden sollten, wie das violette „Germidour“ oder das „ Messidrome “und weißes„ Thermidrome “. Wenn wir uns für den Kauf zertifizierter Knoblauchsamen entscheiden und uns fragen, wann wir Knoblauch säen sollen, befolgen wir die Anweisungen auf der Verpackung, um dies zum richtigen Zeitpunkt zu tun und eine ordnungsgemäße Entwicklung sicherzustellen.

Wie sät man Knoblauch?

Als nächstes erklären wir Schritt für Schritt, wie man Knoblauch sät:

  • Wenn wir im Garten Knoblauch pflanzen wollen, werden wir fünfzehn Tage vorher mit der Vorbereitung des Bodens beginnen. Wir werden das etwa 20 Zentimeter tiefe Substrat abstreifen und Wurzeln und Flecken entfernen. Zusätzlich werden wir Mineraldünger auf Basis von Kaliumphosphat hinzufügen .
  • Wenn wir möchten, können wir die Samen vorher in einem kleinen Topf keimen lassen oder im Gegenteil direkt in den Boden säen. Wir werden sie über Platz 3-4 cm tief und wir werden einen Raum verlassen 12-20 cm zwischen den einzelnen Knoblauchpflanze und dem nächsten.

Wie pflanzt man Knoblauch?

Wenn Sie jedoch unseren Beitrag zum Anbau von Knoblauch erreicht haben und nur Knoblauchzehen verwenden möchten , sollten Sie wissen, dass dies auch möglich ist. Wir werden die großen Zähne an der Außenseite des Kopfes auswählen und die Zähne an der Innenseite vermeiden, da sie sehr kleine Zwiebeln produzieren.

Wir können bis zu vier Nelken in einen kleinen Topf von ca. 14 cm legen . im Durchmesser, dessen Substrat wir leicht mit organischem hausgemachtem Kompost anreichern können .

Wie im vorherigen Fall werden wir die Zähne pflanzen und zwischen jeder Pflanze einen Abstand zwischen 12 und 20 cm lassen . Wir werden sie mit der Spitze nach oben in den Boden versenken. Es ist nicht notwendig, direkt nach dem Pflanzen der Knoblauchzehen zu gießen, wir werden einige Tage warten, da diese Pflanze anfällig für Fäulnis ist.

Knoblauchpflege

Wir werden die Knoblauchpflanze an einem gut beleuchteten Ort platzieren . Während der Frühlingsmonate werden wir einmal pro Woche gießen , jedoch werden wir im Juli kurz vor der Ernte damit aufhören. Wenn es regnet, ist es vorzuziehen, den umgebenden Boden zu entfernen, damit er nicht zu viel Feuchtigkeit enthält. In den Wintermonaten werden wir die Pflanze nicht gießen . Wir werden die Oberfläche leicht entfernen, wenn sie gefroren ist, und wir werden eventuell auftretende Unkräuter entfernen .

Knoblauchdünger

Es gibt viele Arten von Düngemitteln für Pflanzen , aber wie bereits erwähnt, kann sich Knoblauch gut an einen zu Hause hergestellten Bio- Dünger anpassen. Denken Sie daran, dass der auf Kaliumphosphat basierende Mineraldünger nur zur Vorbereitung des Substrats vor der Aussaat verwendet wird.

Wann wird der Knoblauch geerntet?

Im Herbst angebaute Knoblauchzehen müssen nach mindestens acht Monaten im Mai geerntet werden, während die im Frühjahr gepflanzten im Juli zwischen Juli und August um fünf Uhr geerntet werden können .

Woher wissen wir jedoch, wann wir den Knoblauch pflücken müssen? Wir müssen es tun, wenn wir beobachten, dass der obere Teil des Laubs gelblich ist und auszutrocknen beginnt. Wir werden die Erde leicht entfernen und dann das Laub ziehen und den Knoblauch vollständig entfernen.

Jetzt, da Sie wissen, wann der Knoblauch geerntet wird, möchten Sie wissen, wie man ihn trocknet. Lesen Sie weiter!

Wie Knoblauch trocknen?

Wir werden den Knoblauch zwei oder drei Tage lang auf demselben Boden belassen und die Zwiebeln mit demselben Laub der Pflanze schützen. Dann werden wir sie an einen gut belüfteten Ort stellen , um das Trocknen zu beenden. Sobald die Blätter trocken sind, binden wir den Knoblauch in Bündel und hängen sie an einem gut belüfteten und kühlen Ort auf.

Wie man jungen Knoblauch anbaut?

Um jungen Knoblauch anzubauen, pflanzen wir die gesamte Zwiebel , anstatt die Knoblauchzehen separat zu pflanzen . Außerdem werden wir die Pflanze entfernen, lange bevor sie das gelbliche Drittel zeigt, aber wir werden es tun, wenn sie kräftig, grün und stark ist.

Wie man großen Knoblauch anbaut?

Damit sich unsere Knoblauchpflanzen gut entwickeln können, können wir zu gleichen Teilen eine Mischung aus Holzasche und Schwefel hinzufügen . Auf diese Weise verbessern wir nicht nur die Qualität der Pflanze selbst, sondern verhindern auch das Verrotten der Zwiebeln.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba