Gartenarbeit

Wie man Kröten in den Garten lockt

Kröten im Garten oder sogar im Gemüsegarten zu haben, ist sehr, sehr zu empfehlen. Diese Tiere fressen Insekten, die Schädlinge verursachen, und ernähren sich sogar von Weichtieren (Schnecken und Schnecken). Das Interessanteste ist, dass es nicht sehr schwierig ist, sie zu unseren Gefährten zu machen, egal wie weit wir vom Feld entfernt leben.

Wenn Sie sich also fragen, wie Sie Kröten in den Garten oder Obstgarten locken können , achten Sie genau darauf, denn in nichts wissen Sie alles, was Sie tun müssen, damit Sie die Gesellschaft dieser Besucher / zukünftigen Bewohner des Ortes genießen können.

Was mögen Kröten?

Kröten haben im Gegensatz zu Fröschen eine raue Haut, die es ihnen ermöglicht, mehr Zeit außerhalb des Wassers zu verbringen. Tatsächlich müssen sie nicht dauerhaft in Teichen leben, aber sie graben ihre Schutzhütten in den Boden, ja, kühl und feucht .

Aber sie müssen auch so weit wie möglich von Raubtieren wie Haustieren und widerspenstigen Kindern entfernt sein.

Was tun, um sie anzulocken?

  • Verwenden Sie keine chemischen Pflanzenschutzmittel : Dies ist das Wichtigste, da diese Produkte sie schnell abtöten können, was genau das ist, was wir nicht wollen.
  • Einen Teich ohne Pumpe oder Wasserfälle oder einen großen Behälter mit Wasser stellen : Auf diese Weise können wir sicher sein, dass sie am Ende kommen.
  • Pflanzen von Wasserpflanzen in der Nähe des Teichs oder des Behälters mit Wasser : Kröten fühlen sich beim Gehen auf dem Gras wohl, sodass sie ohne zu zögern zu einem Mini-Wald mit Wasserpflanzen werden.
  • Erklären Sie den Kindern, dass Kröten Ruhe brauchen : Übrigens lernen sie, die Tierwelt zu respektieren.
  • Halten Sie Haustiere vom Garten oder einem Teil davon fern : Dies wird durch das Aufstellen von Barrieren erreicht, beispielsweise mit Drahtgeflecht (Gitter) und einigen hohen Pfosten.

Also werden wir Sie eher früher als später bei uns sehen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba