Gartenarbeit

Wie man Lammsalat pflanzt

Valerianella locusta

Lammsalat, auch Kaninchensalat und Erdsalat genannt, sowie Canonigos (von spanischen Canonigos) und Mâche (von Französisch), ist ein in Europa heimisches Gemüse, wo es häufig in Getreideplantagen eindringt. Der milde Geschmack seiner Blätter macht es zu einem sehr beliebten Gemüse in Salaten, und seine Blütenstände können auch verzehrt werden. Diese Pflanze erreicht normalerweise eine Höhe von 15 bis 30 cm (während der Blüte).

Klima

Es wächst am besten bei mildem oder kaltem Wetter und wird daher normalerweise im Herbst und Winter in Regionen mit subtropischem Klima und von Spätsommer bis Spätherbst in Regionen mit gemäßigtem Klima angebaut, obwohl es in Regionen mit hartem Winter möglicherweise einen gewissen Schutz benötigt. Hohe Temperaturen lassen die Pflanze blühen.

Helligkeit

Vorzugsweise mit direkter Sonneneinstrahlung kultivieren. Wenn der Anbau im Frühling und Sommer versucht wird oder wenn in Regionen mit wärmerem Wetter gepflanzt wird, ist es möglicherweise besser, in den heißesten Stunden des Tages an einem kühleren, feuchten und teilweise schattigen Ort zu pflanzen, um zu verhindern, dass die Pflanze früh blüht.

Boden

Kultivieren Sie in gut durchlässigen, fruchtbaren Böden, die reich an organischen Stoffen sind und einen pH-Wert zwischen 6 und 7 aufweisen.

Bewässerung

Bewässern, um den Boden feucht, aber nicht eingeweicht zu halten.

Pflanzen

Die Samen des Lammsalats können am endgültigen Standort des Gartens in einer Tiefe von 0,5 bis 1 cm ausgesät werden. Da das Keimen der Samen lange dauern kann, ist es zweckmäßig, sie vor der Aussaat einen Tag im Wasser zu lassen, um die Keimung zu beschleunigen.

Der empfohlene Abstand zwischen den Pflanzlinien kann 15 bis 30 cm betragen, wobei der Abstand zwischen den Pflanzen je nach Sorte und Anbaubedingungen 8 bis 15 cm beträgt. Lammsalat kann in Töpfen und Pflanzgefäßen mit einer Höhe von mindestens 10 cm angebaut werden.

Anbau

Entfernen Sie invasive Pflanzen, die um Nährstoffe und Ressourcen konkurrieren.

Ernte

Die Ernte kann in 40 bis 60 Tagen erfolgen. Pflanzen mit einer Höhe von 10 bis 15 cm können 3 bis 5 cm über dem Boden geschnitten werden, so dass sie sprießen können, was eine zweite Ernte ermöglicht, oder die Blätter können bei Bedarf einzeln geschnitten werden.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba