Gartenarbeit

Wie oft und wie gieße ich meine Pothos?

Pothos sind je nach Standort als Kletter- oder Hängepflanzen bekannt und schaffen Räume voller faszinierender Blätter.

Im Allgemeinen handelt es sich um eine Art Innenausstattung, da sie pflegeleicht, sehr dekorativ und widerstandsfähig gegen die inneren Bedingungen eines Hauses sind.

Andererseits eignen sie sich aufgrund der intensiven Farbe ihrer Blätter normalerweise besonders zum Dekorieren von Bereichen, denen Sie eine grünere Note verleihen möchten.

Obwohl sie nicht viel Pflege benötigen, haben Pothos eine entscheidende Schwäche, wenn es um das Gießen geht, seien Sie also vorsichtig. Genau aus diesem Grund erklären wir Ihnen heute alles, was Sie über die beste Bewässerung dieser Pflanze und alle Details zu ihren Bedürfnissen wissen müssen.

Wichtige Punkte beim Gießen von Pothos:

  • Bewässerungshäufigkeit: hängt von den Bedürfnissen der Pflanze ab.
  • Bewässerungsmethode: lokalisiert, mit einer Gießkanne.
  • Optimale Tageszeit zum Gießen: morgens, bevor die Sonne wärmt.
  • Identifizieren Sie überschüssiges Wasser: gelbliche Blätter oder Blätter, die sich von den Stängeln lösen.
  • Wassermangel erkennen: trockenes Land, Kümmerwuchs, Probleme mit der Wurzelentwicklung.

Welche Bewässerungsbedürfnisse hat das Potho?

Pothos sind Exemplare eines tropischen Klimas und einer hohen Luftfeuchtigkeit, sodass sie in Innenräumen besonders gut wachsen können. Es ist jedoch ratsam, auf das Bewässerungsregime zu achten und darauf, dass die Beleuchtung immer von einem Vorhang verdeckt wird.

Dies liegt daran, dass die Feuchtigkeit und die direkte Sonne die Pflanze verbrennen oder beschädigen können, was die Erholung sehr schwierig macht.

Potho Epipremnum Aureum mit natürlichem Pflanzen-Terrakotta-Keramiktopf

Für ein geeignetes Milieu sorgt man am besten, wenn man vor dem Gießen auf die Feuchtigkeit der Erde achtet. Ebenso sollten Sie es vermeiden, die Blätter zu nass zu machen, da dies ihrem Wachstum und ihrer Entwicklung abträglich sein kann.

Wie können wir fehlende Bewässerung im Poto erkennen?

Zunächst sieht der Boden, auf dem er gepflanzt wird, trocken aus und kann sich mit der Zeit sogar verhärten.

Dies wird dazu führen, dass die Wurzeln ihre Entwicklung stoppen und dass sie verkümmern können, weil sie nicht richtig atmen können.

Obwohl die Pflanze Trockenheit überstehen kann, wird sie nicht auf unbestimmte Zeit stehen, daher ist es ratsam, dieses Problem so schnell wie möglich zu beheben. Andernfalls beginnt die Pflanze an den Wurzeln auszutrocknen, verliert Blätter und wird braun.

Wie oft sollten wir den Poto gießen?

Das Poto benötigt eine hohe Luftfeuchtigkeit, damit es sehr gesund bleibt. Die Bewässerung hängt jedoch mehr von der Erde als von der Pflanze selbst ab, da Sie vermeiden sollten, sie zu viel zu gießen und ihr Probleme zu bereiten.

Unter Berücksichtigung dieses Details ist es ratsam, die Bedingungen des Grundstücks zu überprüfen. Wenn es sehr trocken oder mäßig trocken ist, ist es Zeit, erneut zu gießen. Für den Fall, dass es noch genug Feuchtigkeit enthält, müssen Sie warten.

POTOS EPIPREMNUM AUREUM 2 Pflanzen, in silbernem Keramiktopf, authentische Pflanzen

Bedenken Sie, dass Sie je nach Wetter mehr oder weniger gießen müssen, um immer die benötigte Luftfeuchtigkeit zu erhalten. Außerdem ist es ein guter Tipp, die Pflanze im Winter mindestens einmal täglich mit warmem Wasser zu besprühen, um ihr zu helfen, ihre Temperatur zu regulieren.

Wie gießt man Pothos am besten?

Die Verwendung einer Gartengießkanne ist der beste Weg, Pothos zu gießen, damit das Wasser direkt auf dem Boden bleibt. Sie sollten es niemals mit kaltem Wasser tun, da es sich um eine feuchtwarme Pflanze handelt, die ihre Temperatur halten muss.

Emsa 508671 – Gießkanne (hoch), Granitfarbe, Häcksel 5,0 Liter

Es wird empfohlen, eine natürliche Temperatur beizubehalten oder dass es ein wenig warm ist, um die Umgebung nachzubilden, in der es normalerweise lebt. Achten Sie beim Gießen mit einem Schlauch darauf, die Blätter nicht zu benetzen, insbesondere wenn sie zu diesem Zeitpunkt dem Sonnenlicht ausgesetzt sind.

Kikc Dehnbarer Schlauch, Gartenschlauch Dehnbarer Schlauch 15 m Dreifacher Latexkern 9 Arten von Sprühschaltern Reiner Kupferanschluss mit Metallhaken 15 m (schwarz blau)

Dies kann dazu führen, dass die Blätter einen Sonnenbrand bekommen oder opportunistische Pilze und Krankheiten die Pflanze erreichen und schädigen.

Wie erkennen wir überschüssiges Wasser im Poto?

Obwohl es sich um eine Pflanze mit feuchter Umgebung handelt, entwickelt sich das Potho normalerweise nicht gut in Umgebungen mit zu viel Feuchtigkeit.Das erste Anzeichen dafür, dass Sie zu viel Wasser einfüllen, sind Pfützen, die um die Probe herum entstehen.

Dies fördert ein ideales Umfeld für Pilze und Krankheiten, die die Pflanze leblos aussehen lassen oder einige Flecken auf den Blättern haben können. In ähnlicher Weise führt überschüssiges Wasser dazu, dass die Wurzeln des Potho verfaulen und Kraft und Vitalität verlieren, sodass es in kurzer Zeit absterben wird.

Potho Natürliche Zimmerpflanze Epipremnum Aureum Potus, Pothos oder Pothos

Der Poto ist eine ideale Pflanze für zu Hause, die jede gewünschte Ecke schmückt und der Umgebung eine natürliche Note verleiht. Ob hängend oder als Kletterpflanze, dieses Exemplar wird immer niedlich und frisch aussehen, solange Sie es richtig pflegen.

Bibliographische Referenzen

zusammenhängende Posts

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba