Gartenarbeit

Woher weiß man das Alter eines Baumes?

Jeder Ring eines gefällten Baumes entspricht schätzungsweise einem Lebensjahr. Es gibt jedoch viele Menschen, die das Alter ihrer Bäume wissen wollen, ohne sie zu fällen. Es ist möglich? Die Wahrheit ist, dass ja, weil es andere Techniken gibt, die es uns ermöglichen, herauszufinden. In Friends of Gardening erklären wir, wie man das Alter eines Baumes erkennt, ohne ihn zu fällen .

Entdecken Sie auch Bäume, die den Garten perfekt beschatten!

Wie kann man das Alter eines Baumes erkennen, ohne ihn zu fällen?

Profis verwenden häufig eine spezielle Schnecke , die einen kleinen Teil des Inneren des Baumstamms entfernt, so dass der Ring gezählt werden kann. Dies ist jedoch eine teure Methode.

Andererseits bilden einige Bäume jährlich kleine Spiralen in ihrem Stamm , dies ist bei Nadelbäumen der Fall, auch wenn es sich nicht um eine exakte Formel handelt.

Wenn Sie die Pflanzenart kennen, ist es möglich , das Alter eines Baumes zu kennen, ohne ihn zu fällen. Informieren Sie sich über das jährliche Wachstum und führen Sie diese Berechnung durch :

  • Suchen Sie nach dem Wachstumsfaktor des Baumes (z. B. 0,2 Zentimeter pro Jahr). 
  • Umgeben Sie den Baum mit dem Maßband in einer Höhe von ungefähr 1,35 Zentimetern (z. B. 70).
  •  Holen Sie sich Ihren Taschenrechner und dividieren Sie die gemessenen Zentimeter durch die Zahl pi (π) (wenn beispielsweise der Umriss des Baums 70, 70 / π beträgt, wäre dies = 3,1415).
  •  Jetzt müssen Sie das vorherige Ergebnis mit dem Wachstumsfaktor des Baums multiplizieren (z. B. 3,1415 × 0,2 = 4,45, der Baum ist ungefähr 4 ½ Jahre alt).

Wenn wir Zeit haben, den Baum zu studieren, können wir sein Alter berechnen, indem wir ihn regelmäßig messen und eine Annäherung vornehmen.

Jetzt wissen Sie, wie man das Alter eines Baumes erkennt, ohne ihn zu fällen. Kennen Sie einen anderen Weg? Teilt es! Oh, und wenn Sie überlegen, mehr Bäume zu pflanzen, sollten Sie unsere Liste mit 10 Obstbäumen nicht verpassen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba