Gartenarbeit

Xanthosoma, eine schöne Zierlaubpflanze

Das Xanthosoma wird eher für seine Zierlaubarten als für seine typischen Blüten geschätzt, die nur von Zeit zu Zeit entstehen. Die einzige Art, die als Zimmerpflanze angebaut wird, ist Xanthosoma lindenii. Die Blätter sind bläulichgrün in Form eines Pfeils und die Adern sind mit einer silberweißen Farbe gut akzentuiert. Es gibt eine andere Sorte, die ähnlich ist, aber gelblich-grüne Blätter und cremefarbene Adern hat.

Xanthosoma Pflege im Frühjahr und Sommer

Transplantieren Sie das Xanthosoma Ende Februar alle drei Jahre , wenn die Knollen eng werden. Wählen Sie einen breiten Pflanzer und bohren Sie Drainagelöcher. Verwenden Sie einen Kompost auf Bodenbasis, pflanzen Sie das Xanthosoma und festigen Sie es gut.

Bewässern Sie die Pflanze bis April so weit, dass der Kompost nicht vollständig austrocknet. Erhöhen Sie ab Mai die Menge und geben Sie bis zum Herbst alle drei Wochen einen Flüssigdünger ins Wasser.

Halten Sie die Pflanze im Schatten, damit die volle Sonne niemals ausgesetzt wird, und halten Sie die Temperatur im Sommer bei 27 ° C. erhöhen Sie es von 21 ° C im Februar. Xanthosoma ist eine Pflanze, die eine bestimmte Luftfeuchtigkeit schätzt. Aus diesem Grund ist es eine hervorragende Idee, sie ein- oder zweimal pro Woche zu sprühen, um die Blätter sauber zu halten. Achten Sie auf eine hervorragende Luftzirkulation, aber vermeiden Sie kalte Zugluft. Die Pflanze wird erst nach drei bis vier Jahren Blüten produzieren.

Xanthosoma Pflege im Herbst und Winter

Damit sich die Pflanzen gut entwickeln können, benötigen sie im Herbst bis November Temperaturen zwischen 16 und 24 ° C. Von da an können Sie die Temperaturen bis zum Winter auf 13 ° C fallen lassen. Halten Sie den Kompost einfach nass. Stellen Sie an helleren Tagen sicher, dass der Raum gut belüftet ist, und sprühen Sie Ihre Pflanzen ein.

Ausbreitung

Das Xanthosom wird im Frühjahr vermehrt und teilt das Rhizom in Teile, entweder durch Schneiden oder durch Ziehen jeder der Knollen aus dem Hauptrhizom. Stellen Sie sicher, dass jedes Teil seinen Wachstumspunkt hat, und beschichten Sie jeden Schnitt auf der Oberfläche der Knollen mit Schwefelpulver. Pflanzen Sie jeden Abschnitt mit normalem Kompost in einen 3-cm-Topf. Halten Sie es feucht und im Schatten bei einer Temperatur von 24 ° C. Wenn die Knollen verwurzelt sind, behandeln Sie sie wie reife Pflanzen.

Bild mit freundlicher Genehmigung von  HTBG , alle Rechte vorbehalten.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba