Gartenarbeit

Yucca gloriosa, eine Pflanze, deren hängende Blüten ein einzigartiges Aussehen verleihen

Yucca gloriosa (Yucca recurvifolia), auch bekannt als spanische Daga, Yuca Pendula, Espino de Cuba, Chamagra del Peru oder Yuca Brilliant . Es gehört zur Familie der Agavaceae und stammt aus Nordamerika.

Hören Sie nicht auf zu lesen: Frutillaria meleagris, eine Art, die gerne von hohen Pflanzen begleitet wird

Eigenschaften der Yucca herrlich

Mehrjährige strauchartige Pflanze  , die manchmal arboreszierend ist und mit kurzen, gekrönten Stielen versehen ist.

Der Stamm hat eine lineare Form und misst ungefähr einen halben Meter.

Die Blätter sind lang, spitz zulaufend, lanzettlich, hängen von der Mitte ab und haben eine dunkelgrüne Farbe.

Die Blütenstände sind in Rispen 2 m hoch. Die hängenden Blüten sind cremeweiß mit roten Flecken auf der Außenseite mit scharfen Kappen. Es blüht im Sommer.

Herrliche Yucca-Pflege

Es ist eine Art, die in isolierten Exemplaren zur Dekoration von Steingärten und im Garten oder in großen Töpfen für Balkone und Terrassen verwendet wird. Sie sind sogar ideal für Gärten am Meer, da sie Salzgehalt vertragen.

Es muss in voller Sonne sein, mit einem trockenen und trockenen Klima. Vielleicht müssen Pflanzen in Regionen mit rauem Klima im Winter geschützt werden.

Es ist ein Exemplar, das sporadischen Frösten und Frösten geringer Intensität standhält.

Der Boden ist überhaupt nicht anspruchsvoll und kann in trockenem, sandigem und gut durchlässigem Gelände gedeihen.

Die Transplantation und Pflanzung muss an der endgültigen Stelle erfolgen und im Frühjahr verbessert werden.

Die Bewässerung sollte selten und etwas spärlich sein. Normalerweise fünfmal im Monat. Es ist jedoch zu beachten, dass sie sehr resistent gegen Trockenheit sind.

Es werden keine speziellen Düngemittel benötigt.

Es sollte beschnitten werden, um trockene oder welke Blätter zu entfernen, und damit kann es kräftig wachsen.

Sie sind sehr resistente Pflanzen, daher werden sie normalerweise nicht von gewöhnlichen Gartenschädlingen und -krankheiten befallen.

Es multipliziert sich durch Teilen der Saugnäpfe im Frühjahr.

Es besteht kein Zweifel, dass es sich um ein wunderschönes Exemplar handelt, an das man im Garten denken sollte. Aber wenn Sie es bereits haben, zögern Sie nicht, uns ein paar Tipps zu geben, damit es gesund und spektakulär aussieht.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba