Gartenarbeit

Zimmerpflanzen [32 Beispiele, Arten und Namen]

Sie werden mir zustimmen, dass Zimmerpflanzen Farbe, Frische und eine natürliche Note in Ihr Zuhause bringen können, oder?

Zimmerpflanzen haben als Hauptmerkmal ihre Fähigkeit, in Innenräumen zu wachsen und zu leben. Das heißt, bei schlechten Lichtverhältnissen und Umgebungsluft .

Sie zu Hause und im Büro zu haben, hat viele Vorteile (wie das berühmte Feng Shui) und heute geben wir Ihnen einenvollständige Anleitung, damit Sie wissen, wie Sie sich um sie kümmern.

Hier ist eine Liste mit 31 der besten Zimmerpflanzen, die Sie in Ihrem Zuhause anbauen und genießen können. Wenn dir eine besonders gefällt, kannst du dich in deren Anbau und Pflege vertiefen

Kannst du mit uns kommen?

Vielleicht interessiert Sie auch:

Nachfolgend zeigen wir einige Beispiele, Sorten und Arten (mit Fotos) von sehr verbreiteten Zimmerpflanzen. Sie können jede dieser Zimmerpflanzen in Ihrem Zuhause genießen, und wir zeigen Ihnen auch einen detaillierten Artikel zu jeder von ihnen, damit Sie tiefer gehen können

32 Beispiele für Zimmerpflanzen, die wir empfehlen

Hortensien

Hortensien gehören zur Gattung der Hortensien und sind weltweit eine der am häufigsten verwendeten Zierpflanzen.

Hortensien sind Halbschattenpflanzen.

Um mehr über den Anbau, die Pflege und das Wachstum von Hortensien zu erfahren, lesen Sie diesen Artikel.

Der Kaktus

Kakteen sind fabelhafte Pflanzen.

Sie benötigen wenig Pflege und da sie es gewohnt sind, in wirklich rauen Umgebungen (Wüsten) zu wachsen und sich zu vermehren, sind sie auch als Zimmerpflanze eine sehr interessante Option .

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie man Kakteen pflanzt, pflegt und zum Wachsen bringt, lesen Sie diesen Artikel.

Azalee

die Azalee es ist eine wunderbare pflanze. Sehr typisch für japanische Gärten, woher es stammt.

Sie verbindet sich mit vielen anderen schönen oder wilden Blumen und kann auch viele Jahre leben.Andererseits kann sie als Zierpflanze angesehen werden und funktioniert auch als Zimmerpflanze.

Zur Vertiefung: Azaleen kultivieren, pflegen und züchten siehe diesen Artikel.

die Pothos

Es ist eine der besten Pflanzen für diejenigen, die die Gartenarbeit lieben,die Pothos(Epipremmum aureum) ist einer unserer Favoriten. Ihre gute Beliebtheit beruht darauf, dass sie einfach zu züchten und zu pflegen ist und ein sehr schönes Aussehen hat.

Da sie außerdem ein Aufhängesystem bietet (so dass sie als Hängepflanze betrachtet werden kann), ist sie für die Dekoration viel vorteilhafter.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie man Pothos pflanzt und pflegt, schauen Sie hier.

Die Orchidee

Orchideen faszinieren die Welt seit Jahrhunderten aufgrundihrer Schönheit und der vielen Eigenschaften, die sie ausmacheneinzigartigim Pflanzenreich.

Aufgrund ihrer enormen Schönheit kann sie als Zierpflanze angesehen werden. Sie profitieren auch vom Aufenthalt im Haus, da sie sehr empfindlich sind und besondere Pflege benötigen.

Sie kommen fast überall auf der Welt vor, entwickeln sich aber bevorzugt in den Tropen.

Um mehr zu erfahren: Orchideen pflegen und pflanzen.

die Geranie

Geranien sind eine der häufigsten Pflanzen in Gärten. Aus dem gleichen Grund gehören sie zu den bekanntesten.

Das mag seinweil es sehr edle Pflanzen sind,Sie bereiten für ihre Kultivierung nicht viele Schwierigkeiten und erfordern wenig Pflege.

Mehr wissen: Der Anbau und die Pflege von Geranien.

die rote chrysantheme

Die Chrysantheme (Chrysantheme) Sie ist eine der schönsten und beliebtesten Blumen der Welt, ein Ehrenplatz, den sie mit Rosen teilt.

Sie sind in der eurasischen Region beheimatet. Je nach Art und Anordnung gibt es mehr als 9 Sorten: hocharomatische, Scheiben- oder Streifenblüten , gebogene, reflexartige, mittelstarke Blüten, spätblühende Anemonen, Singles, Pompons.

Sie sind ideal für den Indoor-Anbau, da sie von Halbschatten profitieren. Wenn Sie sich jedoch entscheiden, eine Chrysantheme drinnen zu platzieren, sollten Sie sie an einem Ort platzieren, an dem sie so viel Sonnenlicht wie möglich erhält (keine direkte Sonne). Vermeiden Sie also dunkle Bereiche.

Um mehr über den Anbau und die Pflege von Chrysanthemen zu erfahren, lesen Sie diesen Artikel.

Der Bambus

Bambus ist einer unserer Lieblingsbäume.

In den letzten Jahren ist Bambus für die Dekoration von Innenräumen sehr beliebt geworden.

Es ist ein Baum aus der Familie der Gräser und es wird geschätzt, dass es weltweit mehr als 1.000 Arten gibt, von denen 50 % zum amerikanischen Kontinent gehören.

Sieh dir unseren Leitfaden zur Bambuspflege und -kultivierung an.

Aloe Vera

Wussten Sie, dass Aloe Vera ein Kraut ist, das Wunden heilt?

Außerdem… wird es zur Bekämpfung von Akne und zur Linderung des Juckreizes einiger Insekten, wie z. B. der lästigen Mücke, verwendet. Und für viele andere Dinge schauen Sie sich einfach die Anzahl der verschiedenen Produkte an, die verkauft werden .

Es akzeptiert einige Stunden lang direkte Sonne, leidet jedoch, wenn es mehr als 7-8 Stunden sind. Daher ist es ideal, unsere Pflanze an einen schattigen Ort zu stellen oder an einen Ort, der einige Stunden direktes Sonnenlicht erhält.

Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, wie man Aloe Vera pflanzt und pflegt, sieh dir diesen Artikel an.

rote Anthurie

Anthurium oder Anthurium ist eine der am häufigsten verwendeten mehrjährigen krautigen Pflanzen in der Innendekoration.

Er erreicht eine Länge von 30 bis 40 cm. Es hat die Besonderheit, Grün-, Rot- und Weißtöne aufzuweisen, die intensive Kontraste erzeugen, sehr auffällig.

Seine intensiv grünen, gepanzerten oder spitzen lanzettlichen Blätter gehören zu den widerstandsfähigsten der verschiedenen Blumenarten.

Oxalis Triangularis oder Schmetterlingspflanze

Wenn Sie Pflanzen mögen, aber die typische grüne Farbe ihrer Blätter belassen möchten, sind Sie hier genau richtigZeit, eine Oxalis triangularis zu züchten.

Diese schöne Pflanze ist auch als Schmetterling bekannt, und das nicht umsonst, weil sie einige herausragende Eigenschaften hat, die ihr eine ähnliche Form wie dieses Insekt verleihen.

Darüber hinaus haben seine Blätter eine schönevioletter Farbtondie Ihren Innengarten wie kein anderer hervorheben können.

Zur Vertiefung: Pflanzen und Pflegen der Oxalis triangularis oder Schmetterlingspflanze.

Begonien

Begonien sindBlumen von beeindruckender Farbe und blendender Schönheitdie unter anderem der Liebe dienen, denn das Geschenk eines Begonienstraußes ist ein Beweis für die Gefühle gegenüber der Person, der es überreicht wird.

Die mehr als fünfzehnhundert Arten von Begonien sind fast ausschließlich in den tropischen oder subtropischen Klimazonen Asiens, Afrikas und Südamerikas heimisch.

Um mehr zu erfahren: Vollständiger Leitfaden zum Anbau und zur Pflege von Begonien.

Eselschwanz

Apropos Begonien, kennen Sie den Schwanz des Esels?

Die mehr als fünfzehnhundert Arten von Begonien sind fast ausschließlich in den tropischen oder subtropischen Klimazonen Asiens, Afrikas und Südamerikas heimisch.

Sie ist auch als Borregos Schwanz oder Trunkenboldnase bekannt und es ist wirklich sensationell, sie in Ampeln zu züchten, um ganz besondere Räume in Ihrem Zuhause zu dekorieren.

In diesem Artikel erklären wir ausführlich die Pflege und Bepflanzung des Eselsschwanzes.

Kalanchoe

Eine der besten Zimmerpflanzen ist zweifelsohne die Kalanchoe, die in den tropischen Gebieten des ungezähmten afrikanischen Kontinents beheimatet ist, denn mit hervorragender Pflege und viel Liebe kann man sie mehrmals im Jahr zum Blühen bringen.

Die Kalanchoe mit ihren intensiven Orange-, Rosa-, Rot-, Gelb- oder Weißtönen ist ideal, um in Ihrem Zuhause auffällige dekorative Kontraste zu erzeugen.

Aber damit sie spektakulär blüht, braucht sie viel, viel Licht an einem privilegierten Ort mit guter Belüftung, wo sie voll auswachsen kann, da sie etwa 40 Zentimeter erreicht.

Um mehr zu erfahren: Wie man Kalanchoe anbaut und pflegt.

Nelken

Dianthus chinensis ist der wissenschaftliche Name der Clavelina, einer weiteren sehr widerstandsfähigen Blütenpflanze, Familie der Nelken, die auch kalte Jahreszeiten überleben kann, obwohl sie immer ein gemäßigtes Klima bevorzugen wird.

Auch der Samen keimt bei Temperaturen zwischen 16° und 20°C.

Es kommt aus Asien. Es ist leicht erhältlich in China, Korea, dem gesamten Südosten dieses Kontinents, Russland und einem Teil Europas, wo es im Mittelmeerraum wächst.

Um mehr zu wissen: Pflanzen und Nelkenpflege.

afrikanisches Veilchen

Diese Schönheit namens African Violet oder Saintpaulia ionantha ist eine ziemliche Blumenshow, die gerne in Ihrem Zuhause leben wird, solange Sie sie an einem Ort mit viel natürlichem Licht platzieren.

Es ist eine sensationelle Hybride aus Afrika, die insbesondere in Tansania, Kenia und Südafrika viel zu sehen ist. Es wurde Ende des 19. Jahrhunderts von Baron Walter von Saint-Paul-Illaire entdeckt, was ihm einen aristokratischen Ruhm in der ganzen Welt einbrachte.

Seine großen runden grünen Blätter mit Haaren bilden einen perfekten Kontrast zu den violetten Blütenblättern seiner Blüten und erzeugen einen erhabenen samtigen Effekt, den jeder lieben wird.

Die Anordnung der Blumen verläuft in kleinen Clustern, die sehr schöne Farbtöne aufweisen, mit Variationen, die von Lila bis Hellblau, einem subtilen Weiß oder einer auffälligen Kombination reichen, die Pinselstriche in diesen Farben nachahmt.

Um mehr zu wissen: Wie man Usambaraveilchen sät und wachsen lässt.

Gans Blumen

Die Flor de Oca oder Oxalis ist eine wunderschöne tropische Pflanze, die das ganze Jahr über blühen kann, ideal für den Anbau in Töpfen. Weltweit sind etwa 600 Sorten anerkannt.

Im Allgemeinen werden sie nicht höher als 30 cm. Aber sie sind sehr widerstandsfähig, sie können sich fast überall ausdehnen, weil sie aufgrund ihrer tropischen Herkunft hohen Temperaturen standhalten und sich auch an die Winterperiode anpassen.

Er gilt als einjährige, ausdauernde krautige Pflanze mit einer besonderen Eigenschaft: Die meisten anerkannten Arten haben Blätter, die einem perfekten vierarmigen Kleeblatt nachempfunden sind und aus drei bis zehn herzförmigen Blättchen bestehen. Es gibt Blätter, die auf der Unterseite viele Schattierungen von schönen Farbtönen und auf der Unterseite eine andere Farbe haben.

Um mehr zu erfahren: Pflege und Wachstum von Oca Flowers.

Afelandra

Die Afelandra oder Aphelandra squarrosa genannte Art gehört zur Familie der Acanthaceae und stammt aus den warmen Regionen Amerikas. Die meisten der etwas mehr als 200 identifizierten Afelandra-Sorten stammen aus Brasilien.

Dank ihrer einzigartigen Hochblätter und/oder wirklich schönen gelben Blütenstände verleiht sie uns im Innenbereich normalerweise fabelhafte Dekorationseffekte.

Obwohl es sich um eine Pflanze handelt, die nicht höher als 80 cm wird, sind ihre Blätter groß, sehr grün und mit sehr markanten weißen oder dicken cremefarbenen Adern. Der Stängel ist am Ende holzig und krautig.

Afelandras brauchen wenig Licht.

Um mehr zu erfahren: Wie man Afelandra in Ihrem Haus anbaut.

Bromelien

Bromelien aus der Familie der Bromeliceae sind eine weitere hervorragende Zimmerpflanze.

Es sind exotische Pflanzen, die in Brasilien beheimatet sind und deren Blüten einzigartig sind, weil sie zu hohen Ähren von wirklich schillernden Farben werden, fast phosphoreszierend, die in der Mitte der Pflanze geboren werden, sehr fleischig, röhrenförmig und mit sehr hellem Laub in verschiedenen Farbtönen.

Es gibt sogar einige sehr merkwürdige gesprenkelte.

Tatsächlich ist das Blühsystem der Bromelien sehr eigenartig. Sie haben sehr auffällige Farben, von einem leuchtenden Rot über Pink, Orange oder Fuchsia.

Um mehr zu erfahren: Alles über Bromelien und ihre Pflege.

Friedenslilie

Wenn es eine Pflanze gibt, die sich von Natur aus perfekt an den Anbau im Innenbereich anpasst, dann ist das genau die Friedenslilie oder Spathiphyllum, die in geschlossenen Räumen mit wenig natürlichem Licht überleben kann.

Sie wird auch Friedenslilie genannt.

Es ist in den tropischen Regionen des amerikanischen Kontinents beheimatet, von Nordmexiko bis Südbrasilien, und ist praktisch auf allen Inseln des Karibischen Meeres reichlich vorhanden.

In Europa werden jedoch nur drei Arten nachgewiesen und in einigen Gebieten des Pazifiks und Asiens kommt sie auch in geringerem Maße vor.

Etwa 36 verschiedene Sorten dieser einzigartigen Pflanze wurden typisiert, die, wie der Name schon sagt, Frieden in der Welt, Vergebung für andere und Reinheit symbolisiert.

Um mehr zu erfahren: Friedenslilien drinnen anbauen.

Lavendel

Lavendel ist eine der fabelhaftesten Blütenpflanzen der Natur. Sein unverwechselbares Aroma und seine schöne violette Farbe reinigen und entspannen jede Umgebung.

Es ist ein Strauch mit mehr als 60 Sorten, der zur Familie der Lippenblütler gehört.

Dadurch kann sie eineinhalb Meter hoch werden und nimmt ein holziges Aussehen an.

Einige haben andere Schattierungen, die zwischen Farben wie Weiß, Blau und Rosa variieren. Aber Lila setzt sich durch.

Lavendel wird seit jeher zu medizinischen Zwecken gegen Schlaflosigkeit, Angstzustände, Migräne und sogar als Mittel gegen Akne sehr wirksam eingesetzt.

Um mehr zu erfahren: Alles über Lavendel und seine Pflege.

Tulpen

Die zur Familie der Liliengewächse gehörenden Tulpen mit dem wissenschaftlichen Namen Tulipa stammen vom asiatischen Kontinent, haben sich aber so stark verbreitet, dass sie in Holland als die offizielle Blume schlechthin gelten.

Und es gibt viele Sorten für den Anbau im Freien und andere im Innenbereich.

Sie sind Glühbirnen. Seine großen Blüten in auffälligen Farben wurden von der wunderbaren Hand der Natur perfekt geformt.

Die Pflanze erreicht eine durchschnittliche Höhe von etwa 30 bis 60 cm. Und die Zwiebeln, eine Art zwiebelförmige Tulpenlarven, müssen im Herbst gepflanzt werden, wenn wir schöne Blumen züchten wollen.

Die weltweite Bewunderung für Tulpen hat zur Verbreitung immer überraschenderer Hybridsorten

Um mehr zu erfahren: Tulpen pflanzen und kultivieren.

Anthurien

Anthurium oder Anthurium ist eine der am häufigsten verwendeten mehrjährigen krautigen Pflanzen in der Innendekoration. Er erreicht eine Länge von 30 bis 40 cm. Es hat die Besonderheit, Grün-, Rot- und Weißtöne aufzuweisen, die intensive Kontraste erzeugen, sehr auffällig.

Seine intensiv grünen, gepanzerten oder spitzen lanzettlichen Blätter gehören zu den widerstandsfähigsten der verschiedenen Blumenarten.

Die merkwürdigsten Anthurien sind jedoch die Blütenkolben und die Spatha, die kaum unbemerkt bleiben können.

Die Spadices bestehen aus einer Reihe von gehäuften Punkten, die eigentlich kleine Blüten sind, die zusammen einen schönen Blütenstand bilden können. Diese merkwürdige Form enthält die Blüten der Pflanze.

Um mehr zu wissen: Anpflanzung und Pflege von Anthurium.

der Philodendron

Die Gattung Philodendron gehört zur Familie der Araceae.

Sie ist eine der am besten und am einfachsten zu züchtenden Zimmerpflanzen, zu denen sie etwa 120 Arten gehören, und sie sind in der Regel vernachlässigbar, anpassungsfähig und dekorativ. Kurz gesagt, sie sind hübsch und brauchen nicht viel Pflege.

Der Philodendron braucht wenig Licht.

die chinesische Palme

Livistona chinensis, auch Chinesische Fächerpalme genannt, ist eine blühende Pflanze innerhalb der Gattung Livistona der Palmenfamilie (Arecaceae). Es ist eine Zwergpalme, die im Gartenbau weit verbreitet ist.

Relativ kältetolerant als Erwachsener, nicht so jung. Es erfordert mäßiges Gießen und sonnige oder halbschattige Lage.

Sie wird als Zimmerpflanze und im Garten als kleiner Baum als Freilandpflanze verwendet.

Halle Palme

Die Stubenpalme oder Chamedorea elegans ist die ideale Pflanze, um das Innere des Hauses zu dekorieren, aber sie kann auch auf der Veranda, in Ecken, auf der Terrasse oder im Garten aufgestellt werden.

Sie stammt aus Mittelamerika, kann in Töpfen eine Höhe von zwei Metern erreichen, ihre Blätter sind zusammengesetzt, dunkelgrün und es ist eine Pflanze, die männliche und weibliche Blüten haben kann.

Es kann dauerhaft getopft werden, allerdings sollte dieser Topf etwa zwei Quadratzentimeter breiter sein als die Pflanze.

Außerdem sagen sie, dass sie großartig darin sind, die Luft zu reinigen.

Weihnachtskakteen

Der Weihnachtskaktus ist eine in Brasilien beheimatete exotische Pflanze, die zur Familie der Kakteen gehört, sich durch ihre farbenfrohen und beeindruckenden Blüten in Form von Federn auszeichnet und sich in vielen Teilen der Welt verbreitet hat.

Es wird auch als Winterkaktus, Osterkaktus, Thanksgiving-Kaktus oder Santa-Teresa-Federn bezeichnet.

Zunehmend wurde es als

zusammenhängende Posts

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba