Gartenarbeit

Zimmerpflanzen, die Umgebungsfeuchtigkeit aufnehmen

Eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit im Haus ist nicht das, was wir brauchen, um in einer gesunden Umgebung zu leben. Es ist nicht nur alarmierend für die Gesundheit, nicht gut atmen zu können, sondern auch die Bildung von Pilzen an den Wänden, die uns betreffen können. Es gibt jedoch eine natürliche Ressource, die Ihnen helfen kann, dieses Problem zu beseitigen: Zimmerpflanzen, die Feuchtigkeit absorbieren .

Pflanzen, die Feuchtigkeit aus der Umwelt aufnehmen

  • Spathiphyllium : besser bekannt als Spatifilo oder Friedenslilie, ist eine sehr pflegeleichte Zimmerpflanze , die viel Luftfeuchtigkeit benötigt, um sich richtig zu entwickeln. Tatsächlich wird es normalerweise auch in Teichen angebaut, da es im Wasser sehr gut wächst. Dies ist zweifellos eine der Zimmerpflanzen, die Umgebungsfeuchtigkeit aufnehmen, um ihre physiologischen Prozesse auszuführen. Sie absorbieren auch schädliche Chemikalien wie Alkohol, Aceton und Benzol. Zögern Sie nicht, es zu haben!
  • Palma de salon: Die elegans Chamaedorea ist eine Zwergpalme, die normalerweise in feuchten und sonnigen Gebieten wächst. Sie müssen also eine feuchte Umgebung schaffen und Licht geben. Es kann eine Höhe von 2 m erreichen und ist eine der am meisten kultivierten Palmen in Innenräumen .
  • Hedera – Auch alsEfeu bekannt. Es kann in Töpfen oder hängenden Körben in Innenräumen angebaut werden, damit die Wände nicht beschädigt werden und Feuchtigkeit und Schimmel entstehen.
  • Nelken der Luft : Es sind wunderschöne Zimmerpflanzen mit einem tropischen Klima , das dank der Luftfeuchtigkeit überleben kann. Diese Pflanze nimmt durch ihre mit Schuppen bedeckten Blätter Feuchtigkeit aus der Umwelt auf. Durch das Filtern von Feuchtigkeit wird die Luftfeuchtigkeit im Haushalt gesenkt und die Verbreitung von Allergenen und Krankheitserregern verhindert.
  • Bostoner Farn : Diese Pflanze hilft dabei, die Luftfeuchtigkeit auf effektive Weisezu beseitigen und Krankheiten zu vermeiden, die mit der Luftverschmutzung durch Benzol und Xylol zu tun haben. Der Bostoner Farn bevorzugt ein warmes, feuchtes Klima mit indirektem Sonnenlicht und milden Temperaturen.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Kennen Sie die Pflege von Spathiphylium oder Espatifilo

Die überschüssige Luftfeuchtigkeit in unserem Haus ist nicht gut und sehr ärgerlich, aber mit Hilfe dieser Zimmerpflanzen, die Umgebungsfeuchtigkeit aufnehmen, können Sie Ihre Gesundheit verbessern und ohne große Kosten. Wenn Sie einen feuchten Ort haben, können Sie einige dieser Pflanzen in Ihrem Haus platzieren.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba