Gartenschädlinge

Gartenschlangen loswerden – Wie man Schlangen für immer aus dem Garten hält


Schlangen sind schüchterne Tiere, die versuchen, den Kontakt mit Menschen ebenso zu vermeiden wie Begegnungen mit Schlangen.
Manchmal müssen Sie jedoch Gartenschlangen loswerden. Die beiden Ansätze, um Schlangen in Ihrem Garten loszuwerden, bestehen darin, Nahrungsquellen und Verstecke auszuschließen und zu beseitigen. Eine Kombination dieser Strategien verringert die Wahrscheinlichkeit, eine Schlange in Ihrem Garten zu finden.


Schlangen aus dem Garten fernhalten


Schlangensichere Zäune sind ein wirksames Mittel, um zu verhindern, dass Schlangen den Garten betreten.
Verwenden Sie das Drahtgeflecht bei ½ cm und gestalten Sie den Zaun so, dass 6 cm unter der Erde und 30 cm über dem Boden vergraben sind. Kippen Sie den oberirdischen Teil des Zauns in einem Winkel von 30 Grad nach außen und platzieren Sie alle Stützpfosten im Zaun. Stellen Sie sicher, dass das Tor fest sitzt. Es ist auch hilfreich, einen 1 Fuß breiten Bereich um den Zaun herum frei von Vegetation zu halten, damit Schlangen nicht über Pflanzen klettern können, um Zugang zu Ihrem Garten zu erhalten.


Der zweite Ansatz von

Gartenschlangen loszuwerden bedeutet, Nahrungsquellen und Verstecke zu beseitigen. Gartenmulch kann Nagetiere anziehen, die wiederum Schlangen anziehen. Verwenden Sie Hartholzmulch anstelle von losen Materialien wie Heu oder Stroh. Reduzieren Sie die Tiefe des Mulchs bei warmem Wetter auf etwa 1 Zoll, wenn die Schlangen aktiv sind.


Heiße Komposthaufen und Holzhaufen ziehen Schlangen und Nagetiere an.
Legen Sie Holz- und Komposthaufen auf Plattformen, die mindestens einen Fuß über dem Boden liegen. Schlangen und Nagetiere verstecken sich oft in hoher Vegetation. Mähen Sie Ihren Rasen regelmäßig und lassen Sie ihn niemals länger als 4 cm aufgehen. Entfernen Sie regelmäßig Unkraut und vermeiden Sie Bodendecker wie Efeu, die eine dichte Deckung bieten.


Wie man Gartenschlangen loswird


Hilfe, da ist eine Schlange in meinem Garten!
Wenn Sie eine Schlange in Ihrem Garten sehen, können Sie am besten langsam weggehen. Halten Sie mindestens einen Meter Abstand zwischen Ihnen und der Schlange. Über 80% der Schlangenbisse treten auf, wenn jemand versucht, eine Schlange zu töten oder zu fangen. Wenden Sie sich daher am besten an einen Schädlingsbekämpfungs- oder Wildtierfachmann, anstatt selbst zu versuchen, mit der Situation umzugehen.


Das Entfernen von Schlangen ist am besten Profis überlassen. Wenn Sie jedoch feststellen, dass Sie eine Schlange aus Ihrem Garten entfernen müssen, steht die Sicherheit an erster Stelle.
Um Gartenschlangen loszuwerden, können Sie kleine Schlangen mit einem Rechen in eine Schachtel oder einen Beutel fegen. Heben Sie die großen Schlangen mit einem langen Stock an, um sie aus dem Hof ​​zu holen.


Wenn die Schlange eine Gefahr für Menschen oder Haustiere darstellt, können Sie sie am sichersten aus der Ferne mit einer Schaufel oder einer langstieligen Hacke töten.
Berühren Sie nach dem Töten einer Schlange nicht den Kopf. Es kann immer noch bei Reflexion beißen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba