Gartenschädlinge

Mausrindenschaden: Verhindert, dass Mäuse Rinde essen


Im Winter, wenn die Nahrungsquellen knapp sind, fressen kleine Nagetiere,


was sie zum Überleben finden können.
Dies wird zu einem Problem, wenn die Rinde des Baumes


zu Mausfutter wird.
Leider können Mäuse, die an Bäumen kauen, Bäume ernsthaft schädigen.


Schaden.
Im Folgenden finden Sie Informationen zu Schäden an der Mausrinde sowie Tipps für Naturschutzmäuse


, um Baumrinde in Ihrem Garten zu essen.


Bestimmen Sie, wann Mäuse die Rinde von Bäumen fressen


Bäume tragen viel zu einem Garten oder Hof bei.
Die


Installation
kann teuer sein und erfordert regelmäßige Bewässerung und Wartung, aber die meisten


Eigentümer finden es lohnenswert.
Das erste Mal, wenn ich die Rinde der Maus sehe,


kann er spüren, dass sein Haus angegriffen wird.
Denken Sie daran, dass


kleine Nagetiere auch Nahrung brauchen, um den Winter zu überleben.
Mäuse essen den Baum,


um als letzten Ausweg zu bellen, nicht um dich zu ärgern.


Stellen Sie zunächst sicher, dass Mäuse die Rinde des Baumes fressen.


Es ist wichtig, dies sicherzustellen, bevor Sie Maßnahmen ergreifen.
Wenn


die Rinde von Mäusen gefressen wird, sehen Sie
im Allgemeinen einen nagenden Schaden an der Basis von

auf

dem Baumstamm in Bodennähe.


Wenn Mäuse Baumrinde essen, können sie daran nagen.


die Kruste zum Kambium darunter.
Dies unterbricht den


Wasser- und Nährstofftransport.
Wenn der Mausbaum die Guillotine


des
Baumes beschädigt , kann sich der Baum möglicherweise nicht erholen.


Verhindern, dass Mäuse Baumrinde essen


Denken Sie nicht, dass Sie Gift oder Fallen verwenden müssen, um Mäuse aufzuhalten.


auf Bäumen kauen.
Sie können normalerweise damit beginnen, dass Mäuse nicht die Rinde von Bäumen fressen.


ohne sie zu töten.
Wenn die Rinde von Mäusen gefressen wird, insbesondere vom harten Stamm.


Die Rinde ist, weil andere Nahrungsquellen ausgetrocknet sind.
Eine Möglichkeit, Ihre zu schützen,


besteht darin, die Mäuse mit anderen Nahrungsmitteln zu versorgen.


Viele Gärtner lassen Herbstzweigstecklinge im Boden.


unter den Bäumen.
Die Rinde der Zweige ist weicher als die des Stammes und die Mäuse werden es vorziehen


… ich … Sie können auch Sonnenblumenkerne oder anderes Nagetierfutter darüber streuen.


in den kältesten Monaten.


Eine andere Idee, um zu verhindern, dass Mäuse die Rinde von Bäumen fressen, besteht darin


, alle Unkräuter und andere Vegetation um die Basis der Bäume zu entfernen.
Mäuse befinden sich nicht


im Freien, wo sie von Falken und anderen Raubtieren gesehen werden können.


Das Entfernen der Abdeckung ist daher eine kostengünstige und wirksame Methode, um Schäden an der Mausrinde zu verhindern,


und
eignet sich auch gut zur Haltung von


Gartenmäusen.


Wenn Sie an Maus-Raubtiere denken, können Sie sie auch


ermutigen, in ihrem Garten zu bleiben.
Das Einrichten von Hängestationen ist wahrscheinlich


eine willkommene Matte, um


Greifvögel wie Falken und Eulen
anzulocken ,


die allein die Mäuse fernhalten können.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba