Gemüse

Allgemeine Verwendung von Ginseng: Wofür wird Ginseng verwendet?

Ginseng

gehört zur Gattung Panax.
In Nordamerika


wächst Ginseng wild in den Hartholzwäldern Ostamerikas.


Teil von Spanien.
Dies ist eine riesige Geldernte in diesen Regionen, in der 90% des


Ginsengs in Wisconsin angebaut werden.
Wofür wird Ginseng verwendet? Es wird


als Allheilmittel angesehen, das zur Verbesserung des Wohlbefindens beitragen kann.
Heilmittel auf Ginseng-Basis sind


in der orientalischen Medizin sehr beliebt, wo Kräuter für alles verwendet werden


, um die sexuelle Männlichkeit zu fördern.



Wofür wird Ginseng verwendet?

Heilmittel auf Ginseng-Basis finden sich häufig in

Reformhäusern.
Es kann roh sein, wird aber normalerweise als Getränk oder Kapsel verkauft.


In asiatischen Märkten wird es oft trocken gefunden.
Es gibt viele angebliche Verwendungen von


Ginseng, aber es gibt keine wirklichen medizinischen Beweise für seine Wirkungen.
Ginseng-


Mittel sind jedoch wichtige Dinge und die meisten Studien scheinen zuzustimmen, dass sie wirklich helfen können.


Reduzieren Sie das Auftreten und die Dauer von Erkältungen.

Je nachdem, wo Sie leben, können Ginseng-Anwendungen in der gesamten Bandbreite

von Aromatherapie über Ernährung bis hin zu anderen Gesundheitsbehandlungen eingesetzt werden.
In Asien ist das


oft in zu finden

Tee, Soda, Süßigkeiten, Kaugummi, Zahnpasta und sogar Zigaretten.

In Spanien wird es hauptsächlich als Ergänzung verkauft, was durch seine


Eigenschaften gefördert wird.
Zu den Vorteilen, die gefördert werden, gehören

  • Erhöhte kognitive Kapazität
  • Verbesserung des Immunsystems
  • Prävention von Atemwegsbeschwerden
  • Verbessern Sie die körperliche Leistungsfähigkeit
  • Hypotonie
  • Vor Stress schützen

Unbewiesene Anwendungen von Ginseng sollen wirksam sein,

indem sie den Körper vor Strahlung schützen, die damit verbundenen Symptome der


Abstinenz
lindern , eine Verdickung des Blutes verhindern und die Nebennieren stärken.



Wie man Ginseng benutzt

Es gibt keine medizinischen Empfehlungen für die Verwendung von

Ginseng.
In der Tat hat die FDA zahlreiche Warnungen vor Gesundheitsbetrug und


ist kein anerkanntes Medikament.
Es ist jedoch als Lebensmittel zugelassen und


das Institute of Health veröffentlichte 2001 einen günstigen Bericht, der darauf hinweist, dass die Pflanze


antioxidative Eigenschaften hat.

Die meisten Benutzer nehmen es als Ergänzung, im Allgemeinen

getrocknet und zu einer Kapsel zerkleinert.
In den Veröffentlichungen zur Alternativmedizin


werden 3 bis 4 Mal täglich
1 bis 2 Gramm Wurzelpulver empfohlen . Die Verwendung wird


nur für einige Wochen
empfohlen . Nebenwirkungen sind:

  • Reizbarkeit
  • Schwindel
  • trockener Mund
  • Blutung
  • Hautempfindlichkeit
  • Durchfall
  • Delirium
  • Krämpfe und Krampfanfälle (extrem hohe Dosen)



Tipps zur Ernte von wildem Ginseng

Wenden Sie sich wie immer an Ihren örtlichen Wald, wenn Sie nach Nahrung suchen.

um sicherzustellen, dass der Ort, an dem Sie ernten, legal ist.
Sie


finden Ginseng an schattigen Orten mit breitblättrigen Blättern


.
Der Boden ist humusreich und mäßig feucht. Ginseng sollte nur


geerntet werden, wenn er alt genug ist.

Idealerweise sollte die Pflanze das 4-Punkte-Stadium erreicht haben, in dem

sie Zeit zum Säen hatte.
Dies wird durch die Anzahl der Blätter angezeigt,


die Verbindungen sind.
Amerikanischer Ginseng erreicht in 4 bis 7 Jahren das 4-Peak-Stadium.


im Durchschnitt.

Graben Sie vorsichtig um die Basis der Pflanze, damit die feinen Haare nicht zu dick werden.

in den Wurzeln sind nicht beschädigt.
Ernten Sie nur das, was Sie verwenden können, und lassen Sie genug für Ihren eigenen Gebrauch übrig.


reife Pflanzen, um Samen zu produzieren.

Warnung : Der

Inhalt dieses Artikels dient ausschließlich Bildungs- und Gartenzwecken.
Bevor Sie ein


Kraut oder eine Pflanze für medizinische oder andere Zwecke verwenden oder einnehmen,


konsultieren Sie bitte einen Arzt, Kräuterkundler oder einen anderen geeigneten Fachmann


.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba