Gemüse

Anbau von Grünkohl: Informationen zur Pflege von Grünkohl


Zierkohlpflanzen können in der kalten Jahreszeit mit minimaler Sorgfalt im Garten eine wunderbare Darstellung von Rot, Rosa, Lila oder Weiß zeigen.
Lesen Sie weiter, um mehr über den Grünkohlanbau im Garten zu erfahren.


Zierpflanzen von Grünkohl


Zierkohl (
Brassica oleracea ) und ihr Cousin Zierkohl wurden für ihre spektakulären Farben entwickelt und sind nicht essbar. Obwohl sie manchmal als blühender Kohl bezeichnet werden, produzieren diese Pflanzen selten echte Blüten. Die Farbe ist in ihren extravagant zerknitterten und gefiederten Blättern. Zierkohlpflanzen werden vorzugsweise als Einjährige in Frühlings- und Herbstgärten und in Containergärten verwendet.


Wie man Zierkohl anbaut


Grünkohl kann aus im Laden gekauften Samen oder Starterpflanzen angebaut werden.
Da die Samen zum Keimen Licht benötigen, können sie in Wohnungen oder Töpfen direkt auf die Oberfläche des Mediums gesprüht werden.


Für den Herbstgarten müssen die Pflanzen am 1. Juli beginnen.
Die Töpfe können vor der Keimung einige Wochen in den Kühlschrank gestellt werden, dies ist jedoch nicht erforderlich.


Wenn sie feucht gehalten werden, sollten die Sämlinge in drei bis fünf Tagen keimen und Mitte August für die Pflanzung im Freien bereit sein.
Sämlinge sollten je nach Größe der Sorte zum Zeitpunkt der Reife einen Abstand von 30,5 bis 51 cm (12 bis 20 cm) haben.


Sie können Zentren auch direkt im Geschäft kaufen.
Manchmal wachsen sie nicht viel, nachdem sie in den Töpfen waren, sodass Sie die Größe kaufen können, die Sie benötigen. Pflanzen Sie Grünkohl in einen Topf, so dass die unteren Blätter bodenbündig sind.


Die Hauptüberlegung für die Wachstumsbedingungen von Grünkohl ist, dass Pflanzen ein kühles Klima benötigen, um die beste Blattfarbe zu entwickeln.
Sie gelten in den USDA-Wachstumszonen 2 bis 11 als winterhart. Da jedoch warmes Wetter die Blattfarbe hemmt und eine Stammverlängerung verursacht, werden sie am besten im Frühjahr oder Herbst angebaut. Da sie Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt standhalten, halten Zierkaleolithe oft den Winter über.


Zierkohl mag volle Sonne und reichhaltigen, gut durchlässigen, leicht sauren Boden mit einem Boden-pH von 5,8 bis 6,5.
Grünkohl kann im Garten oder in Töpfen gepflanzt werden.


Grünkohlpflege


Es ist ganz einfach, sich um blühenden Grünkohl zu kümmern.
Die Regel Nummer eins ist, die Pflanzen nicht austrocknen zu lassen. Sie können Bedingungen, die zu trocken sind, nicht standhalten. Bewässern Sie sie daher gut.


Zu viel Dünger kann die Farbe beeinträchtigen und eine Stängelverlängerung verursachen. Daher sollte die Düngung des Grünkohls zum Zeitpunkt der Pflanzung ausreichend sein.
Verwenden Sie einen ausgewogenen Dünger (Verhältnis 3-1-2 oder 1-1-1) mit Mikronährstoffen.


Schneiden Sie die Blütenstiele ab, sobald sie erscheinen.
Schädlinge und Krankheiten sind praktisch die gleichen wie bei Grünkohl und werden entsprechend behandelt.


Jetzt, da Sie wissen, wie einfach es ist, Kohlblüten zu pflegen, können Sie sich auf Ihre eigene Show im nächsten Herbst und Winter freuen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba