Gemüse

Arten von Hopfenpflanzen: Wie viele Hopfensorten gibt es?


Bier besteht offiziell aus vier Zutaten: Wasser, Hefe, Malzkörner und Hopfen.
Der Hopfen ist die konische Blume der weiblichen Hopfenpflanze. Es wird verwendet, um das Bier zu konservieren, es zu klären, seinen Kopf zu behalten und ihm natürlich seinen klassischen bitteren Geschmack zu verleihen. Wenn Sie Ihr eigenes Bier brauen und sich stärker in den Prozess einbringen möchten, ist der Anbau Ihres eigenen Hopfens ein ausgezeichneter Ausgangspunkt. Aber woher weißt du, welche Art von Hopfenpflanzen wachsen sollen? Lesen Sie weiter, um mehr über Hopfensorten und ihre Verwendung zu erfahren.


Arten von Hopfenzentren


Wie viele Hopfensorten gibt es?
Diese Frage ist schwer zu beantworten, da es viele gibt. Heute gibt es ungefähr 80 verschiedene Arten von Hopfenpflanzen auf dem Markt, aber diese Zahl ist nicht schwer zu berechnen.


Das Brauen ist ein komplexes Geschäft, und es werden ständig neue Sorten kreiert und entwickelt.
Sogar 80 ist eine sehr hohe Zahl, wenn Sie eine einzelne Sorte für den Anbau auswählen möchten. Glücklicherweise gibt es einfache Möglichkeiten, Ihre Auswahl zu reduzieren.


Hopfen kann in drei Hauptkategorien unterteilt werden: bitter, aromatisch und doppelt.


  • Bitterer Hopfen neigt dazu, eine große Menge Säure zu enthalten und dem Bier den erkennbaren bitteren Geschmack zu verleihen.

  • Aromatischer Hopfen hat eine geringere Säure, aber einen ausgeprägteren Geschmack und ein stärkeres Aroma und wird verwendet, um dem Bier einen bestimmten Geschmack und Geruch zu verleihen.
    Die meisten Bierrezepte erfordern beide Hopfensorten.

  • Doppelhopfen hat tendenziell einen mittleren bis hohen Säuregehalt sowie einen guten Geruch und ein gutes Aroma und kann sowohl für Aroma als auch für Bitterkeit verwendet werden.
    Wenn Sie ein Bier nur mit Ihrem eigenen Hopfen herstellen möchten, ist eine dieser Doppelhopfenpflanzen eine gute Wahl.


Die besten Arten von Hopfenpflanzen


Die besten doppelt arbeitenden Hopfensorten, sowohl für Bitterkeit als auch für Aroma, haben einen starken und angenehmen Geruch und einen mittleren bis hohen Alphasäureanteil (normalerweise zwischen 5 und 15%).
Wenn Sie bei der Verwendung Ihres Hopfens Rezepte befolgen möchten, ist es auch eine gute Idee, gängige Hopfenpflanzen zu wählen, die in Rezepten beliebt und gut dokumentiert sind. Einige gute und beliebte Hopfenpflanzen sind Chinook, Centennial und Cluster.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba