Gemüse

Auberginen Prosperosa Pflege – Erfahren Sie mehr über den Anbau von Prosperosa Auberginen


Beim Aufwachsen von


Auberginen mussten sich die Gärtner zwischen der Fülle


der großen Auberginen und dem süßen Geschmack und der Festigkeit der kleinen Auberginen entscheiden


.
Mit Prosperosa Auberginensamen kann dies der Vergangenheit angehören.


Was ist eine Prosperosa-Aubergine?
Laut


Informationen
von Auberginen Prosperosa kombinieren diese riesigen Schönheiten eine große, abgerundete Form mit dem


Entdecken Sie den Geschmack der kleinsten Auberginensorten.
Nachfolgend finden Sie Informationen zum


Anbau einer Prosperosa-Aubergine.


Informationen über die Pflanze Prosperosa


Angesichts der Dutzende von im


Handel erhältlichen
Auberginen- Sorten, von denen Sie vielleicht noch nie von


Auberginen Prosperosa (
Solanum melongena

Prosperosa) gehört haben.
Aber es ist einen Versuch wert, wenn Sie nach einer neuen Art von


Auberginen für Ihren Garten
suchen .


Was ist eine blühende Aubergine?
Es ist eine Vielzahl italienischer Relikte,


die sowohl ansprechend als auch köstlich sind.
Prosperosas Pflanzen sind große, runde und


oft faltige Früchte.
Sie sind tiefviolett mit cremigen Tönen in der Nähe des Stiels. Y


Diejenigen, die Prosperosa-Auberginen anbauen, sind auch wegen ihres süßen und zarten Geschmacks begeistert.


Fleisch.


Der Anbau von Prosperosa-Auberginen


Wenn Sie daran interessiert sind, die Prosperosa-Aubergine zu züchten, sollten Sie


einige Monate vor dem letzten Frost in Innenräumen mit der Aussaat beginnen.
Die Samen können im


Freien gepflanzt werden, und Pflanzen können im Freien gepflanzt werden, wenn die Nachttemperaturen


über 55 Grad Fahrenheit liegen.


Diese Pflanzen wachsen zwischen 76 und 122 cm (2,5 und 4 Fuß).


in der Höhe.
Sie müssen die Pflanzen in einem Abstand von ca. 24 cm (61 cm) platzieren.


Pflege der Aubergine Prosperosa


Das Pflanzen von Prosperosa-Auberginen in voller Sonne aus den Pflanzen


erfordert täglich mindestens sechs Stunden direktes Sonnenlicht.
Sie bevorzugen fruchtbaren Sand,


einen Boden mit ausgezeichneter Drainage.
Unter diesen Bedingungen ist die Verwaltung der Prosperosa-Aubergine


relativ einfach.


Wie andere Auberginen ist auch die Prosperosa ein Gemüse, das Hitze mag.


Um jungen Pflanzen bei der Aussaat im Freien zu helfen, können sie die Sämlinge bedecken.


bis die ersten Blüten erscheinen.
Sie benötigen eine lange Wachstumsphase, normalerweise


75 Tage von der Keimung bis zur Ernte.


Nach den Informationen zu Aubergine Prospère sollten Sie


diese Auberginen mit glatter, glänzender Haut ernten.
Wenn Sie auch


später
warten , werden die Früchte weich und die Samen im Inneren werden braun oder schwarz. Nach der


Ernte, verwenden Sie
die Frucht innerhalb von 10 Tagen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba