Gemüse

Auberginenabstand: Wie weit ist die Aubergine vom Raum entfernt?


Auberginen stammen aus Indien und erfordern eine lange und warme Vegetationsperiode für einen optimalen Ertrag.
Sie brauchen auch den richtigen Abstand für Auberginen im Garten, um den besten Ertrag zu erzielen. Wie weit sollten Sie Ihre Auberginen voneinander entfernt platzieren, um maximale Erträge und gesunde Pflanzen zu erzielen? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.


Angemessener Abstand zwischen Auberginen


Aubergine hat ein ähnliches Wachstum wie Tomaten;
Auberginen werden jedoch näher an Tomatenpflanzen gepflanzt, und einige Sorten müssen nicht in Pfählen gepflanzt werden. Es gibt auch kleinere und dekorativere Sorten von Auberginen, die in Behältern angebaut werden können. Der richtige Abstand zwischen den Auberginen kann jedoch entscheidend für die Fruchtmenge sein, die sie in die Aubergine geben.


Wie weit ist die Aubergine vom Weltraum entfernt?


Jedes Mal, wenn ein Garten bepflanzt wird, muss der Standort bestimmter Pflanzen berücksichtigt und geplant werden, und der Abstand zwischen ihnen muss festgelegt werden, um die Nutzung des Grundstücks zu maximieren.
Pflanzen, die zu weit voneinander entfernt sind, verschwenden Platz im Garten, während Pflanzen, die zu nahe beieinander stehen, um Licht und Luft konkurrieren, was ihr Wachstumspotenzial verringert.


Pflanzen Sie Ihre Auberginen sechs bis acht Wochen im Freien, nachdem in Ihrer Region Frostgefahr besteht.
Wählen Sie einen Ort, der mindestens sechs Stunden Sonnenlicht pro Tag erhält, vorzugsweise mehr. Der Abstand zwischen Auberginen im Garten sollte 18 bis 30 cm betragen. Ein Abstand von zwei Fuß ist in Ordnung, aber ein Abstand von 2 ½ Fuß verhindert, dass Sie beim Ernten der Aubergine versehentlich Äste brechen. Wenn Sie viele Auberginen pflanzen und Reihen benötigen, lassen Sie zwischen den Reihen einen Bereich von 12 bis 14 Zoll.


Wenn Sie nicht viel Platz haben, aber Auberginen mögen und Ihre eigenen pflanzen möchten, pflanzen Sie sie in Behältern auf einer Terrasse oder einer sonnigen Terrasse.
Einzelne Auberginen können in einen 5-Gallonen-Behälter gepflanzt werden. Mehrere Pflanzungen können in einen langen Topf mit einer Breite von mindestens 15 cm erfolgen. In diesem Fall sollten die Auberginen einen Abstand von 18 bis 24 cm oder bei Zwergsorten einen Abstand von 16 bis 18 cm haben.


Wenn Sie die Pflanze zwischen den Auberginen begleiten möchten, z. B. mit stickstoffreichem Gemüse, lassen Sie genügend Platz für beide Pflanzen im Abstand von ca. 18-30 cm.
Pflanzen Sie einjährige Blütenpflanzen 6-8 cm von der Basis der Aubergine entfernt.


Sobald Sie Ihre Auberginen umgepflanzt haben, düngen Sie sie und verwenden Sie einen stickstoffreichen Seitenverband um die Pflanzen, wieder wenn sie halb gewachsen sind und wieder kurz nachdem die ersten Früchte geerntet wurden.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba