Gemüse

Auberginenfruchtfäule: Behandlung von Auberginen gegen Colletotrichumfäule


Die faulen Früchte der Auberginen in seinem Garten sind ein trauriger Anblick.
Sie haben Ihre Pflanzen den ganzen Frühling und Sommer gefüttert und jetzt sind sie infiziert und unbrauchbar. Colletotrichum-Fruchtfäule ist eine Pilzinfektion, die bei Auberginenpflanzen ernsthafte Verluste verursachen kann.


Über Colletotricum Fruchtfäule


Diese Pilzinfektion wird durch eine Art namens
Colletotrichum melongenae verursacht . Die Krankheit ist auch als Anthracnose-Fruchtfäule bekannt und tritt häufig in gemäßigten und subtropischen Klimazonen auf. Eine Infektion tritt normalerweise bei überreifen oder geschwächten Früchten auf. Warme, feuchte Bedingungen begünstigen besonders Infektionen und Ausbreitung.


Wie sehen Auberginen aus, die von Colletotrichum rot betroffen sind?
Fruchtfäule in Auberginen beginnt mit kleinen Läsionen in der Frucht. Mit der Zeit wachsen sie und verschmelzen zu größeren Läsionen. Sie sehen aus wie versunkene Flecken auf der Frucht, und in der Mitte befindet sich ein farbiger Bereich des Fleisches, der mit Pilzsporen gefüllt ist. Dieser Bereich wurde als Pilz-Schlamm beschrieben. Wenn die Infektion schwerwiegend wird, fallen die Früchte ab.


Bekämpfung der Auberginenfruchtfäule


Diese Art von Fruchtfäule tritt wahrscheinlich nicht oder zumindest nicht ernsthaft auf, wenn Sie Ihren Pflanzen die richtigen Bedingungen geben.
Vermeiden Sie beispielsweise das Top-Gießen wie eine Sprinkleranlage, wenn die Früchte reifen. Feuchtigkeit vom Sitzen kann Infektionen verursachen. Sie sollten auch vermeiden, die Früchte vor der Ernte zu reifen. Eine Infektion wurzelt eher in überreifen Früchten. Dies macht andere Früchte anfälliger.


Entfernen Sie am Ende der Vegetationsperiode infizierte Pflanzen und zerstören Sie sie.
Fügen Sie sie nicht Ihrem Kompost hinzu, sonst können Sie den Pilz überwintern lassen und die Pflanzen im folgenden Jahr infizieren. Sie können auch Fungizide verwenden, um diese Infektion zu behandeln. Bei Auberginenfruchtfäule werden Fungizide normalerweise vorbeugend angewendet, wenn die Wetterbedingungen eine Infektion begünstigen oder wenn Sie wissen, dass Ihr Garten möglicherweise mit dem Pilz kontaminiert ist.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba