Gemüse

Begleiter mit Yamswurzeln pflanzen – Was mit Yamswurzeln pflanzen


Sie wissen das vielleicht nicht, aber wenn Sie jemals Süßkartoffeln hatten, hatten Sie Yamswurzeln.
Süßkartoffeln werden im Süden Yamswurzeln genannt und sind eine Vielzahl von (hauptsächlich) kultivierten Orangen. Yam Begleiter Pflanzen müssen die gleichen Wachstumsbedingungen wie die Knolle haben und die Fähigkeit haben, bestimmte Schädlinge abzuwehren. Wenn Sie anfangen, Ihre Knollen zu pflanzen, ist dies der beste Zeitpunkt, um zu entscheiden, was neben den Yamswurzeln gepflanzt werden soll. Obwohl viele Kräuter für Yamswurzeln von Vorteil sind und früh begonnen oder später gepflanzt werden können, ist Ihre Hilfe, wenn Sie sie gleichzeitig pflanzen, früh im Leben der Yamswurzelpflanze verfügbar, um bestimmte Schädlinge abzuwehren, die für die Sämlinge schädlich sind.


Was mit Yamswurzeln zu pflanzen


Die goldene Yamswurzel stammt aus Südamerika und wird seit mehr als 5.000 Jahren angebaut.
Diese einfach zu ziehenden Knollen bevorzugen die Zonen 9 bis 12 des US-Landwirtschaftsministeriums. Die Yamswurzel kann weiß, lila, braun, rötlich oder die klassische Sorte mit süßem Orangenfleisch sein, die in den südlichen Regionen der Vereinigten Staaten angebaut wird.


Pflanzen, die gut mit Yamswurzeln wachsen, können auch zur Familie der Winde gehören, Schädlinge abschrecken oder einfach das attraktive Laub und die sternenklaren lila Blüten von Süßkartoffeln ergänzen.


Wenn Sie einen Ernteplan vorschlagen, sollte die Bedeutung der Fruchtfolge nicht übersehen werden.
Viele Schädlinge, die für eine bestimmte Kultur spezifisch sind, überwintern im Boden und weigern sich, im Frühjahr wie Lazarus aufzustehen, um ihre Pflanzen anzugreifen. Rotation hilft, das Auftreten von Schädlingen zu reduzieren, indem sie ihre Lieblingsnahrungsmittel verdrängt und durch etwas ersetzt, das die Schädlinge nicht essen.


Hülsenfrüchte sind eine ausgezeichnete Pflanze, die gut mit Yamswurzeln wächst.
Diese Pflanzen verbessern das Boden- und Pflanzenwachstum wirklich, da sie Stickstoff verwenden, einen essentiellen Nährstoff für das Blattwachstum und die Pflanzengesundheit. Bohnen oder Erbsen sind am besten geeignet, da sie so trainiert werden können, dass sie sich über Süßkartoffeln erheben.


Das Anpflanzen von Yamswurzeln in Unternehmen muss die Größe des Grundstücks und die Größe der Pflanzen berücksichtigen.
Yamswurzeln breiten sich mit einem ähnlichen Wachstum wie Weinreben aus. Daher ist es nicht ratsam, Pflanzen wie Zucchini in der Nähe zu verwenden.


Gemeinsame Begleiterpflanzen für Yamswurzeln


Yam ist eine tropische und subtropische Art.
Sie brauchen daher volle Sonne, konstante Luftfeuchtigkeit und reichhaltigen, lockeren Boden. Da der essbare Teil der Pflanze unterirdisch ist, muss Yam vor Larven und Insekten geschützt werden, die im Boden leben.


  • Summer Savory ist ein Gras, das den Süßkartoffelkäfer abzuwehren scheint und auch die Bodenfruchtbarkeit verbessert.

  • Dill zieht fliegende Fliegen und einige Raubwespen an, die sich wiederum von ungünstigen Insekten wie Blattläusen und Spinnmilben ernähren.

  • Oregano ist auch nützlich, um verschiedene Arten von Schädlingen abzuwehren.


Kartoffelbeetpflanzen können auch kulinarische Yamswurzelpflanzen sein, die die gleichen Wachstumsanforderungen haben, wie Koriander und Basilikum.


Jede Ernte, die vertikal wachsen kann, ist eine ideale Begleitpflanze für Yamswurzeln.
Denken Sie an Tomaten oder Paprika.


Fruchtfolge mit Yamspartnern


Kartoffeln und Süßkartoffeln können in ihrer Gesamtheit schwierig zu ernten sein.
Obwohl Fruchtwechsel unerlässlich ist, wird eine an Ort und Stelle belassene Streukartoffel wahrscheinlich eine freiwillige Pflanze hervorbringen. Fruchtfolgen sollten nicht mit Freiwilligen konkurrieren und den Boden verbessern.


Hülsenfrüchte sind eine gute Wahl, um den Boden erneut zu pressen, ebenso wie Luzerne.
Eine andere Möglichkeit besteht darin, einfach eine Deckfrucht anzupflanzen, um den Boden für die nächste Saison anzureichern. Rotklee bindet schnell Stickstoff und Dünger im Boden und lockert die Bodenzusammensetzung.


Wählen Sie andere wurzelnde oder breitwurzelige Pflanzen, die sich im Pflanzraum drehen, wie Radieschen, Rüben oder Mais.
Diese Pflanzen werden den Boden für eine bessere Yamsernte in Zukunft weiter lockern.


Das Pflanzen von Yamswurzeln kann den Boden verbessern, Rotationsmöglichkeiten bieten und zur Vorbeugung vieler Schädlinge beitragen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba