Gemüse

Borretschsorten – Gibt es verschiedene Borretschblüten?

Borretsch stammt aus dem warmen Klima des Mittelmeers und ist ein hohes und robustes Gras, das sich durch dunkelgrüne Blätter auszeichnet, die mit diffusen weißen Haaren bedeckt sind. Die Massen der glänzenden Borretschblüten ziehen den ganzen Sommer über Bienen und andere nützliche Insekten an. Hobbygärtner können aus vier Hauptsorten von Borretsch wählen, die alle gleich schön und einfach zu züchten sind. Lesen Sie weiter, um mehr über die verschiedenen Arten von Borretschpflanzen zu erfahren.



Arten von Borretschzentren

Die häufigsten Sorten von Borretsch sind:

  • Gemeiner Borretsch ( Borago officinalis ) – Auch als Sternblume bekannt. Gemeiner Borretsch ist der bekannteste der verschiedenen Arten von Borretsch. Gewöhnlicher Borretsch hat tiefblaue Blüten mit kontrastierenden schwarzen Staubblättern.
  • Variegata ( Borago officinalis Variegata) – Diese interessante bunte Pflanze hat zarte blaue Borretschblüten und grüne Blätter mit weißen Flecken.
  • Alba – ( Borago officinalis Alba) – Alba wird auch als weißer Borretsch bezeichnet und ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie nach einer Pflanze mit intensiv weißen Blüten suchen. Die Stängel des weißen Borretschs sind tendenziell etwas widerstandsfähiger als die des gewöhnlichen Borretsches, und die Pflanze blüht im Allgemeinen später in der Saison als ihre blaue Cousine.
  • Borago pygmaea ( ) – Der kriechende Borretsch ist eine sich ausbreitende Pflanze mit hellblauen duftenden Blüten, die vom späten Frühling bis zum frühen Herbst erscheinen. Die meisten Borretschsorten sind schnell wachsende Einjährige, aber kriechender Borretsch ist eine kurzlebige Staude, die für den Anbau in USDA Planting Area 5 und darüber hinaus geeignet ist.

Alle diese Pflanzen wachsen gut in voller Sonne, obwohl viele Borretschblüten Halbschatten vertragen. Sie bevorzugen auch sandige Böden, wachsen aber in fast allen Bodenarten gut, sofern diese gut entwässert sind. Borretsch mag es, während der Vegetationsperiode ein wenig nass zu bleiben, aber nicht feucht; Ein weiterer Grund, warum Entwässerung wichtig ist.

Unabhängig von der Art der Kultur kann Borretsch unter guten Bedingungen erneut ausgesät werden. Deshalb kann die Betäubung dazu beitragen, dieses Problem zu lindern, wenn es ein Problem darstellt.

Jetzt, da Sie die verschiedenen Arten von Borretschpflanzen kennen, die Sie in Ihrem Garten anbauen können, werden Sie bald ein Borretschkenner.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba