Gemüse

Crisphead Plant Info – Anbau verschiedener Sorten von Crisphead-Salat


Die schönen knusprigen Salatblätter aus dem Garten sind in einigen Gegenden fast das ganze Jahr über eine Freude.
Die knusprigen Salatsorten bieten Blätter mit einem angenehmen, knusprigen und süßen Geschmack, der zu jedem Dressing passt. Was ist knuspriger Salat? Sie können knusprige Salatpflanzen als den Eisbergsalat erkennen, der üblicherweise auf Ihrem Produktmarkt verkauft wird. Es ist vielseitig und einfach mit ein wenig Wissen zu züchten.


Was ist knuspriger Salat?


Knuspriger Salat wird hauptsächlich in kälteren nördlichen Klimazonen angebaut.
Es erfordert etwas mehr Pflege als Loseblattsorten, hat aber einen charakteristischen Geschmack und eine charakteristische Textur, die bei diesen Sorten nicht zu finden sind. Sie sind im Sommer wild, können aber im Herbst oder frühen Frühling beginnen und mindestens zwei Jahreszeiten produzieren. Sie benötigen auch eine längere Wachstumsphase als die Loseblatt- oder aufrecht tragenden Sorten. Ein wenig Information über knusprigen Salat hilft Ihnen bei der Navigation in diesem selektiveren, aber sicherlich wertvollen Anbau.


Eisbergsalat ist ein runder und kompakter Salat mit überlappenden Blättern.
Das Innere

Die Blätter sind blasser und süßer, während die äußeren, grüneren Blätter geschmeidiger und nützlicher zum Einwickeln von Salat sind. Pflanzen brauchen eine lange, kühle Jahreszeit, um dichte Köpfe zu entwickeln. In Gebieten ohne dieses Klima sollten sie in Innenräumen gestartet und im Freien umgepflanzt werden, solange die Temperaturen noch kühl sind. Pflanzen, die im Sommer wachsen, fliegen normalerweise weg und werden bitter.


Kopfsalate werden von Schnecken und anderen Schädlingen bevorzugt und müssen unter ständiger Wachsamkeit gehalten werden, um eine Beschädigung der Blätter zu vermeiden.


Wachsender knuspriger Salat


Der beste Weg, um sicherzustellen, dass die Köpfe dick und rund sind, besteht darin, den Samen drinnen auf dem Boden oder draußen auf kalten Rahmen zu beginnen.
Temperaturen von 7 bis 18 ° C sind ideal für den Anbau von Kopfsalat.


Härten Sie die Transplantate aus und installieren Sie sie in einem Bett mit lockerem, lehmigem Boden und viel organischer Substanz.
Trennen Sie sie um 30 bis 38 cm (12 bis 15 cm). Verwenden Sie einen organischen Mulch um die Pflanzen, um Feuchtigkeit zu sparen und konkurrierende Unkräuter zu vermeiden.


Informationen zu Crisphead-Salat empfehlen häufiges, aber leichtes Gießen, um das Blattwachstum zu fördern.
Stellen Sie sicher, dass der Bereich gut entwässert ist, um Schimmel- und Pilzprobleme zu vermeiden. Verwenden Sie Eisenphosphat um das Bett, um Schäden an Schnecken und Schnecken zu vermeiden.


Kopfsalatsorten


Einige der Kopfsalate wurden gezüchtet, um hitzebeständiger und langsamer zu binden. Diese Sorten sollten in Gebieten mit kurzen Frühlingstemperaturen ausgewählt werden.


Ithaka und die Großen Seen sind an dieses Klima angepasst.
Das Iglu ist eine weitere großartige Art der Wärmebeständigkeit. Der Crispino bildet mittelgroße, hellgrüne Köpfe. Der Eisberg A wurde 1894 eingeführt und entwickelt große, tiefgrüne Köpfe. Der Rote Grenoble erzeugt einen etwas lockeren Kopf mit gerippten Blatträndern und hübschen Bronze- und Rottönen.


Ernten Sie die Köpfe, wenn sie kompakt und fest sind.
Verwenden Sie sie in Wraps, Salaten, Sandwiches oder einfach als knusprigen Snack.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba