Gemüse

Die beste Zeit, um Tomaten zu pflanzen


Viele Menschen fragen sich oft, wann der beste Zeitpunkt ist, um Tomaten zu pflanzen.
Wann Sie Tomaten pflanzen, hängt von Ihrem Wohnort und dem Wetter ab. Es gibt jedoch einige Richtlinien, anhand derer Sie bestimmen können, wann Sie Tomaten in Ihrer Nähe pflanzen müssen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Antwort auf die Frage zu erfahren: „Wann sollte ich meine Tomaten pflanzen?


Die beste Zeit, um Tomaten zu pflanzen


Das erste, was man verstehen muss, wenn man Tomaten pflanzt, ist, dass Tomaten Pflanzen mit warmem Klima sind.
Obwohl viele Menschen versuchen, Tomaten so früh wie möglich zu pflanzen, ist die Tatsache, dass diese Methode es der Tomate nicht ermöglicht, früher zu produzieren, und die Tomatenpflanze auch unerwarteten späten Frösten aussetzt, die sie töten könnten. Darüber hinaus wachsen Tomaten bei Temperaturen unter 10 ° C nicht.


Das erste Anzeichen dafür, dass die Zeit gekommen ist, Tomaten zu pflanzen, ist, wenn die Nachttemperatur konstant über 50 ° F 10 ° C liegt. Tomatenpflanzen setzen erst ab, wenn die Nachttemperatur 55 ° F 10 ° C erreicht. Pflanzen Sie also Tomatenpflanzen, wenn die Nachttemperatur 50 ° C beträgt F 10 C. gibt ihnen genug Zeit, um vor der Fruchtbildung etwas zu reifen.


Das zweite Anzeichen dafür, wann Tomaten gepflanzt werden müssen, ist die Bodentemperatur.
Idealerweise beträgt die Bodentemperatur für die beste Zeit zum Pflanzen von Tomaten 16 ° C. Eine schnelle und einfache Methode, um herauszufinden, ob der Boden warm genug ist, um Tomatenpflanzen zu pflanzen, besteht darin, einen Finger in den Boden zu stecken. Wenn Sie Ihren Finger nicht eine Minute lang im Boden halten können, ohne sich unwohl zu fühlen, ist der Boden wahrscheinlich zu kalt, um Tomaten zu pflanzen. Natürlich hilft auch ein Bodenthermometer.


Wann ist es zu spät, Tomaten zu pflanzen?


Während es nützlich ist zu wissen, wann Tomaten gepflanzt werden, fragen sich viele Leute auch, wie lange ich die Tomaten pflanzen kann und noch eine Ernte habe.
Die Antwort auf diese Frage hängt von der Tomatensorte ab, die Sie haben.


Der Schlüssel zur Frage „Ist es zu spät, Tomaten zu pflanzen?“
liegt in den verbleibenden Tagen vor Fälligkeit. Wenn Sie eine Tomatenpflanze kaufen, gibt das Etikett die Anzahl der Tage an, die vor der Reife (oder Ernte) verbleiben. Dies ist ungefähr die Zeit, die die Pflanze benötigt, um Tomaten zu produzieren. Bestimmen Sie das Datum des ersten Frosts in Ihrer Nähe. Solange die Anzahl der Tage bis zur Reife geringer ist als die Anzahl der Tage, bevor der erste Frost erwartet wird, können Sie Ihre Tomaten pflanzen.


Im Allgemeinen brauchen die meisten Tomatensorten 100 Tage, um zu reifen, aber es gibt viele sehr gute Tomatensorten, die nur 50-60 Tage brauchen, um zu reifen.
Wenn Sie spät in der Saison Tomatenpflanzen pflanzen, suchen Sie nach Tomatensorten mit kürzeren Reifetagen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba