Gemüse

Early Blight Alternaria – Behandlung von Blattflecken auf Tomatenpflanzen und gelben Blättern

Wenn Sie Flecken auf den Blättern der Tomate bemerkt haben und die unteren Blätter gelb werden, kann es zu einem frühen Wechsel der Tomatenfäule kommen. Diese Tomatenkrankheit schädigt die Blätter, Stängel und sogar die Früchte der Pflanze. Lesen Sie weiter, um mehr über die Ursachen des frühen Fäulniswechsels und die Behandlung von Blattflecken zu erfahren.


Was verursacht Flecken auf Tomatenblättern?

Alternaria Alternata oder frühe Tomatenfäule ist ein Pilz, der bei Tomatenpflanzen Krebs und Blattflecken verursachen kann. Es tritt normalerweise bei heißem Wetter auf, wenn es stark geregnet und feucht war. Beschädigte Pflanzen sind besonders anfällig für Infektionen mit Tomatenfäule.

Wenn eine Pflanze mit Alternaria Alternata infiziert ist, erscheint sie normalerweise zuerst als braune oder schwarze Flecken auf den unteren Blättern der Pflanze.
Diese Flecken auf den Tomatenblättern wandern schließlich zum Stiel und sogar zu den Tomatenfrüchten. Diese Stellen sind tatsächlich Krebsarten und können die Pflanze schließlich überholen und töten.


Behandlung von Blattflecken in Tomatenpflanzen durch Alternaria Alternata

Sobald eine Pflanze mit einer frühen Seuche infiziert ist, kann sie mit einem Fungizid besprüht werden. Dies kann dazu beitragen, Schäden an der Anlage zu verringern, führt jedoch häufig nur zu einer Verringerung und nicht zu einer Beseitigung des Problems.

Der beste Weg, um Blattflecken auf Tomaten zu behandeln, besteht darin, sicherzustellen, dass sie überhaupt nicht auftreten.
Stellen Sie für zukünftige Pflanzungen sicher, dass die Tomatenpflanzen einen ausreichenden Abstand haben. Bewässern Sie die Pflanzen auch nicht von oben; Verwenden Sie stattdessen eine Tropfbewässerung.


Wenn Sie Alternaria Alternata in Ihrem Garten finden, stellen Sie sicher, dass Sie mindestens ein Jahr lang keine anderen Pflanzen der schönen Familie pflanzen.
Zerstören Sie Tomaten mit Flecken auf den Blättern. Kompostieren Sie keine Tomatenpflanzen mit Blattflecken, da dies Ihren Garten nächstes Jahr mit Alternaria Alternata neu beleben kann.


Die beste Behandlung für Blattflecken bei Tomatenpflanzen besteht darin, sicherzustellen, dass sie überhaupt nicht auftreten.
Wenn Sie Ihre Tomatenpflanzen gut pflegen, vermeiden Sie die gefürchteten gelben Blätter und Blattflecken, die Alternaria Alternata begleiten.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba