Gemüse

Erbsenschalenvirus – Erfahren Sie, wie Sie mit Erbsenschalenviren mit Erbsen aus dem Süden umgehen


Das Southern Pea Leaf Curl Virus kann Ihre Erbsenernte schädigen, wenn Sie es nicht kontrollieren.
Es ist ein von Insekten übertragenes Virus, das viele Arten von Gartengemüse befällt und bei südlichen Erbsen oder Kuherbsen die Ernte des Jahres stark einschränken kann.


Symptome des Curly-Top-Virus bei südlichen Erbsen


Das Frizziness-Virus ist eine Krankheit, die speziell von Rübenheuschrecken übertragen wird.
Die Inkubationszeit des Virus bei Insekten beträgt nur etwa 21 Stunden, und diese Zeit wird unter warmen Bedingungen verkürzt. Infektionssymptome bei Pflanzen wie südlichen Erbsen treten erst 24 Stunden nach der Übertragung bei warmen Temperaturen auf. Bei kühlerem Wetter kann es bis zu 2 Wochen dauern, bis Symptome auftreten.


Die Symptome des Cowpea Curlew Virus beginnen normalerweise mit Wachstumsstörungen und Blattkräuseln.
Der Name “Curly Top” kommt von den Symptomen, die die Infektion auf den Blättern der Pflanze verursacht: Verdrehen, Locken und Rollen. Die Äste sind ebenfalls deformiert. Sie biegen sich nach unten, während sich die Blätter nach oben kräuseln. Bei einigen Pflanzen wie Tomaten verdicken sich die Blätter und entwickeln eine ledrige Textur. Einige Pflanzen haben möglicherweise auch die Farbe Lila in den Adern an der Unterseite der Blätter.


Die Infektion ist mit größerer Wahrscheinlichkeit schwerwiegend und die Symptome sind bei heißem Wetter sichtbarer und weit verbreitet.
Die hohe Lichtintensität beschleunigt auch die Ausbreitung der Infektion und verschlimmert die Symptome. Hohe Luftfeuchtigkeit reduziert die Krankheit tatsächlich, wahrscheinlich weil sie Heuschrecken nicht begünstigt. Niedrige Luftfeuchtigkeit wird die Infektion tatsächlich schwerer machen.


Management von südlichen Erbsen mit Curly-Top-Virus


Wie bei jeder Gartenkrankheit ist es besser, diese Infektion zu verhindern, als zu versuchen, sie zu behandeln oder zu behandeln.
Leider gibt es kein gutes Pestizid zur Bekämpfung von Heuschrecken in Rüben, aber Sie können Ihre Pflanzen mithilfe von Netzbarrieren schützen.


Wenn Sie Unkraut oder andere Pflanzen in Ihrem Garten haben, die mit dem Virus infiziert sind, entfernen und zerstören Sie sie, um Ihre Pflanzen vor Erbsen zu schützen.
Sie können auch Pflanzensorten verwenden, die gegen das Schleifenvirus resistent sind.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba