Gemüse

Fakten zum Schmetterlingskürbis – Erfahren Sie, wie Sie Schmetterlingskürbisreben anbauen


Butternusskürbispflanzen sind im Westen heimische Relikte.


Hemisphäre.
Es ist eine Art Winter-Kabocha-Kürbis, auch als japanischer Kürbis bekannt.


Kürbis, und sie können dank ihrer harten Rinde für eine lange Zeit konserviert werden.
Wie der Name


schon sagt, wird das Fleisch mit einem milden Buttergeschmack gekocht.
Butterblume Winter


Der Kürbis braucht eine lange Vegetationsperiode und viel Sonne und Wärme, um


Beeren
zu produzieren .


Daten zum Schmetterlingskürbis


Heritage


Plants sind heute in Mode.
Sie ermöglichen es Gärtnern, die von


unseren Großeltern angebauten
Lebensmittelsorten zu erkunden und ihre Zuverlässigkeit im Laufe der Zeit zu beweisen.


Butterblumen-Daten zeigen, dass die vererbte Sorte häufig


Früchte in Form eines Turban entwickelt, eine Seltenheit, die Aufmerksamkeit erregt.
Früchte sind eine ausgezeichnete Quelle


für Carotinoide, ein wichtiges Antioxidans und Vitamin C.


Die Pflanze benötigt zwischen Aussaat und Ernte 105 Tage.
Es ist eine Pflanze, die wie eine Rebe wächst und viel Platz zum Wachsen benötigt. Die Früchte sind klein im Vergleich zu vielen Winterkürbispflanzen. Wiegen

Drei bis fünf Pfund. (1,35-2,27 kg) ist die Haut tiefgrün ohne Rippen. Manchmal sind sie ballonförmig, aber manchmal entwickelt die Frucht am Ende des Stiels ein graues knospenartiges Wachstum.


Diese Art von Früchten ist als Turban-Kürbis bekannt, eine Entwicklung


, die den Geschmack der Früchte nicht verändert.
Das Fruchtfleisch ist eine sonnige Orange ohne


und es schmeckt tief und reich.
Es ist lecker, gegrillt, geröstet oder


gekocht.


Wie man Zucchiniknöpfe wachsen lässt


Kürbispflanzen


brauchen gut durchlässigen, tief fruchtbaren Boden in voller Sonne.
Integrieren Sie


vor dem Pflanzen Kompostierung, Einstreu oder andere organische Zusätze.


Beginnen Sie 8 Wochen vor dem Pflanzen mit der Aussaat in Innenräumen zum Umpflanzen.


im Freien oder direkt zur Sau, sobald Frostgefahr besteht.
In


Innenräumen angebauter Winterkürbis muss gehärtet werden.


vor der Transplantation.


Transplantation, wenn Sie zwei Paar echte Blätter haben.
Raumpflanzen


oder Samen in einer Entfernung von 1,8 m (6 Fuß).
Wenn nötig, verdünnen Sie die Pflanzen nacheinander.


den empfohlenen Abstand.
Halten Sie den jungen Kürbis mäßig feucht und


bedecken Sie die Wurzelzone mit Mulch, um Unkraut zu vermeiden und Feuchtigkeit zu sparen.


Pflege von Kürbispflanzen


Stellen Sie 1-2 cm (2,5-5 cm) Wasser pro Woche bereit.
Geben Sie


Wasser unter die Blätter, um Krankheiten wie dem


Trainingsschimmel
vorzubeugen .


Überwachen und bekämpfen Sie Schädlinge, indem Sie die größten auswählen.


und die Verwendung der biologischen Bekämpfung von kleinen Insekten wie Blattläusen.


Viele Insekten fressen Kürbis wie Trauben.


Maulwürfe, Kürbisse,


Insekten und Gurkenkäfer


.


Ernten Sie die Früchte, wenn die Schale glänzend und tiefgrün ist.


Lagern Sie Winterkürbisse an einem kühlen, trockenen und gut belüfteten Ort, aber wo nicht.


Wir erwarten Gefriertemperaturen.
Kürbisse werden mit


ein paar Wochen Lagerung
milder . Sie können die Früchte bis zu vier Monate lagern.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba