Gemüse

Florasette Tomato Care – Tipps für den Anbau von Florasette Tomatoes


Es ist schwierig, Tomaten in einem feuchten Klima anzubauen, da die meisten Tomaten ein ziemlich trockenes Klima bevorzugen.
Wenn der Anbau von Tomaten eine frustrierende Übung war, haben Sie möglicherweise mehr Glück beim Anbau von Florasette-Tomaten. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie.


Informationen zu Florasette


Florasette-Tomatenpflanzen, auch als “Hot-Set” – oder “Heat-Set” -Tomaten bekannt, wurden ursprünglich wegen ihrer erhöhten Hitzetoleranz angebaut, was sie zu einer hervorragenden Wahl für heißes oder feuchtes Klima macht.


Sie sind auch resistent gegen häufige Tomatenkrankheiten wie Fusarium-Welke, geflecktes Tomatenvirus und Verticillium-Welke.
Nematoden neigen auch dazu, Florasette-Tomaten zu meiden.


Die Tomatenpflanzen von Florasette sind bestimmt, was bedeutet, dass sie nicht mehr wachsen, wenn sie reif sind und die Früchte alle gleichzeitig reifen.


Wenn es um den Geschmack geht, sind Florasette-Tomaten vielseitig, aber es ist am besten, sie frisch zu essen.


Wie man Florasette Tomaten pflegt


Installieren Sie zum Anbau von Florasette-Tomaten Pfähle, Käfige oder Stützgitter zur Pflanzzeit.


Tomaten benötigen mindestens sechs bis acht Stunden Sonnenlicht pro Tag.
Wenn das Wetter jedoch extrem heiß ist, schneiden die Tomatenpflanzen von Florasette am Nachmittag mit etwas Schatten besser ab.


Mulchen Sie den Boden um die Florasette-Tomatenpflanzen, um Feuchtigkeit zu sparen, den Boden warm zu halten, das Wachstum von Unkraut zu verhindern und zu verhindern, dass Wasser von den Blättern abfließt.
Mulch ist besonders wichtig in warmen Klimazonen. Füllen Sie ihn daher unbedingt nach, da er sich zersetzt.


Gießen Sie die Florasette-Tomatenpflanzen mit einem Gartenschlauch oder einem Tropfbewässerungssystem.
Vermeiden Sie Bewässerung über Kopf, da feuchte Blätter anfälliger für Tomatenkrankheiten sind. Gießen Sie regelmäßig, insbesondere wenn Sie in einem Klima leben, in dem die Temperaturen über 32 ° C liegen. Vermeiden Sie jedoch ein Übergießen, da zu viel Feuchtigkeit Risse verursachen und den Geschmack der Früchte beeinträchtigen kann.


Dünger bei extrem heißem Wetter lagern;
Zu viel Dünger kann Pflanzen schwächen und sie anfälliger für Schädlings- und Krankheitsschäden machen.


Beschneiden Sie Florasette-Tomatenpflanzen nach Bedarf, um Saugnäpfe zu beseitigen und die Luftzirkulation um die Pflanze herum zu verbessern.
Das Beschneiden fördert auch das Wachstum von mehr Tomaten auf der Pflanze.


Wenn das Wetter zur Erntezeit heiß ist, pflücken Sie die Florasette-Tomaten, wenn sie noch leicht orange sind, und lassen Sie sie an einem schattigen Ort reifen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba