Gemüse

Gurken in Töpfen: Lernen, wie man Gurken in einen Behälter pflanzt


Sommergurken mit ihrem knackigen Geschmack und ihrer knusprigen Textur sind lustige Ergänzungen für den Garten.
Weinpflanzen können jedoch oft viel Platz beanspruchen und den für andere Pflanzentypen verfügbaren Platz reduzieren. Das Pflanzen von Topfgurken spart Platz im Garten und bietet gleichzeitig eine gute Wachstumsumgebung für die Früchte.


Topfgurken


Einige Sorten wachsen besser als andere in Behältern.
Strauchsorten wie Hybriden, Salate und Gurken sind eine ausgezeichnete Wahl bei der Auswahl von Topfgurken. Topfgurken müssen noch abgesteckt werden, haben aber eine stärkere Pflanze, die sich gut für Behälter eignet.


Gurken benötigen eine männliche und eine weibliche Blüte zur Bestäubung, es sei denn, sie sind parthenokarpisch, was bedeutet, dass sie Früchte ohne Bestäubung tragen.
Eine kleine parthenokarpische Sorte, perfekt für Gurken aus Containern, ist das Little Leaf aus Arkansas. Bush Baby ist eine sehr kleine Rebe von 2 bis 3 Fuß, aber

erfordert viele Pflanzen, um die Bestäubung sicherzustellen.


Der Fruchtertrag kann bei in Behältern angebauten Gurken ebenso hoch sein.
Suchen Sie einfach nach der gewünschten Obstsorte (kernlos, eingelegt) und stellen Sie sicher, dass der Reifetag Ihrer Region entspricht.


Gurken in einen Behälter pflanzen


Der hydroponische Anbau von Topfgurken ist eine übliche kommerzielle Anbaumethode.
Der Hobbygärtner kann den Prozess nachahmen oder sie einfach in einem Behälter mit Erde anbauen. Die besten Ergebnisse werden jedoch erzielt, wenn die Pflanzen anstelle von Samen gesund wachsen.


Machen Sie eine Bodenmischung, die auf die Bedürfnisse der Gurke zugeschnitten ist, mit etwas Kompost, Blumenerde, Perlit und Torfmoos.
Topfgurken brauchen viel Wasser, aber Sie müssen auch sicherstellen, dass sie gut entwässert sind. Sie benötigen einen großen Behälter mit mehreren Drainagelöchern. Sie können einen Plastik- oder Keramiktopf zum Einpflanzen von Gurken verwenden, dieser muss jedoch mindestens 12 cm breit und 8 cm tief sein.


Wachsende Gurken in Töpfen


Gurkenkonserven sind so knusprig und frisch wie die im Boden wachsenden.
Wenn Sie Gurken in Töpfen anbauen, können Sie die Pflanzen vor den im Boden gepflanzten Pflanzen starten. Bei Bedarf können Sie die Jungpflanzen in ein Gewächshaus oder einen geschützten Bereich bringen.


In den meisten Gebieten müssen containerisierte Gurken Anfang Mai eingetopft werden.
Legen Sie einen Pfahl oder ein Gitter in den Topf, wenn die Gurke jung ist. Sie können Reben an den Topf anbringen, wenn die Pflanze wächst.


Bewahren Sie das Glas an einem gut beleuchteten Ort mit Temperaturen zwischen 21 und 24 ° C auf.
Achten Sie auf Insekten und düngen Sie mit einem stickstoffarmen Futter.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba