Gemüse

Informationen zum Anbau neuer Kartoffeln in Ihrem Garten


Die Aufzucht eigener Pflanzen ist eine gesunde und unterhaltsame Familienaktivität.
Wenn Sie lernen, neue Kartoffeln anzubauen, erhalten Sie eine lange Saison mit frischen Babykartoffeln und eine Ernte an Knollen, die für das Ende der Saison gelagert werden können. Kartoffeln können im Boden oder in Behältern angebaut werden. Es ist einfach, neue Kartoffeln zu pflanzen, und es gibt nur wenige spezielle Pflegetipps, um Ihre Pflanzen gesund zu halten.


Wann man neue Kartoffeln pflanzt


Kartoffeln haben in der kalten Jahreszeit einen besseren Start.
Knollen bilden sich am besten, wenn die Bodentemperatur zwischen 16 und 21 ° C liegt. Die beiden Pflanzperioden für neue Kartoffeln sind Frühling und Sommer. Frühsaisonkartoffeln werden im März oder Anfang April und Spätsaisonkartoffeln im Juli gepflanzt. Pflanzen, die zu Beginn der Saison keimen, können durch Frost beschädigt werden, erholen sich jedoch, solange der Boden warm gehalten wird.


Neue Kartoffeln pflanzen


Kartoffeln können aus Samen oder Setzlingen hergestellt werden.
Pflanzkartoffeln werden empfohlen, da sie aufgrund ihrer Krankheitsresistenz ausgewählt und zertifiziert wurden. Darüber hinaus bieten sie Ihnen die früheste und vollständigste Ernte im Vergleich zu Samenpflanzen. Die Anbaumethoden für neue Kartoffeln variieren nur geringfügig zwischen den Sorten. Für den Anbau neuer Kartoffeln ist in der Regel ein gut durchlässiger Boden mit viel organischer Substanz erforderlich. Der Anbau neuer Kartoffeln erfordert viel Wasser für die Knollenproduktion.


Das Pflanzbeet sollte gut bestellt und mit organischen Nährstoffen modifiziert sein.
Graben Sie 3 cm tiefe Gräben mit einem Abstand von 24 bis 36 cm. Schneiden Sie Pflanzkartoffeln in Abschnitte mit mindestens zwei oder drei Augen oder Wachstumspunkten. Pflanzen Sie die Stücke in einem Abstand von 12 cm mit den meisten Augen nach oben. Decken Sie die Stücke leicht ab, wenn neue Kartoffeln angebaut werden. Fügen Sie während des Wachstums mehr Erde hinzu, um das grüne Wachstum zu bedecken, bis es mit dem Boden übereinstimmt. Der Graben füllt sich und die Kartoffeln wachsen, bis sie zur Ernte bereit sind.


Wann man neue Kartoffeln erntet


Junge Knollen sind weich und zart und können nahe der Bodenoberfläche ausgegraben werden, wo die unterirdischen Stängel übereinander liegen und Kartoffeln produzieren.
Ernten Sie am Ende der Saison neue Kartoffeln mit einer Spatengabel. 4 bis 6 cm um die Pflanze graben und die Kartoffeln entfernen. Denken Sie beim Anbau neuer Kartoffeln daran, dass sich die meisten Kartoffeln nahe an der Oberfläche befinden und Sie so sorgfältig wie möglich graben sollten, um Schäden zu vermeiden.


Lagerung von Frühkartoffeln


Spülen oder reiben Sie den Schmutz von Ihren Knollen und lassen Sie sie trocknen.
Lagern Sie sie bei 3-4 ° C in einem trockenen, dunklen Raum. Unter diesen Bedingungen können Kartoffeln mehrere Monate gelagert werden. Legen Sie sie in eine offene Schachtel oder einen offenen Behälter und prüfen Sie häufig, ob sich faule Kartoffeln ausbreiten und die ganze Menge schnell ruinieren können.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba