Gemüse

Informationen zur Ernte von Süßkartoffeln


Also beschloss er, Süßkartoffeln im Garten anzubauen, und jetzt braucht er Informationen darüber, wann und wie man die Kartoffeln erntet, wenn sie reif sind.
Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.


Wann man Süßkartoffeln erntet


Der Zeitpunkt der Süßkartoffelernte hängt weitgehend von der saisonalen Ernte ab.
Wenn die Vegetationsperiode mit ausreichend Wasser und Sonnenschein gut war, sollte die Ernte der Süßkartoffeln je nach Sorte etwa 100 bis 110 Tage nach dem Pflanzen beginnen. Eine gute Faustregel ist es, auf die ersten Anzeichen einer Blattvergilbung zu achten. Dies geschieht normalerweise Ende September oder Anfang Oktober vor den ersten Frösten.


Viele Leute denken, dass der Frost ihre Ernte nicht beeinflusst.
Immerhin sind Süßkartoffeln im Untergrund gut isoliert. Die Wahrheit ist, dass sobald diese Reben durch den Frostbiss geschwärzt sind, die Antwort auf die Frage, wann die Süßkartoffeln gegraben werden müssen, sofort lautet! Wenn Sie die Süßkartoffeln nicht sofort ernten können, schneiden Sie diese toten Reben aus dem Boden, damit die Zersetzung nicht in die Knollen darunter gelangt. So haben Sie noch ein paar Tage Zeit, um die Süßkartoffeln zu ernten. Vergessen Sie nicht, dass diese zarten Wurzeln bei -1 ° C gefrieren und bei 7 ° C beschädigt werden können.


Um zu entscheiden, wann Süßkartoffeln geerntet werden sollen,

Wählen Sie nach Möglichkeit einen bewölkten Tag. Die dünne Haut frisch geschnittener Kartoffeln reagiert empfindlich auf Sonnenbrand. Dies kann den Weg für Infektionen ebnen, die in die Knollen eindringen und während der Lagerung Schäden verursachen können. Wenn Sie die Kartoffeln an einem sonnigen Tag ernten müssen, bringen Sie die Wurzeln so schnell wie möglich an einen schattigen Ort oder bedecken Sie sie mit einer Plane.


Wie man Süßkartoffeln erntet


Die Art und Weise, wie Süßkartoffeln geerntet werden, ist ebenso wichtig wie der Zeitpunkt der Ernte.
Süßkartoffeln haben eine empfindliche Haut, die leicht bricht oder blaue Flecken bekommt. Schieben Sie Ihre Gartengabel so weit von den Pflanzen weg, dass Sie nicht auf die zarten Wurzeln treffen. Werfen Sie keine losen Kartoffeln in Ihren Versandbehälter. Platziere sie vorsichtig.


Eine Kartoffel, die durch Schnitte und Blutergüsse beschädigt wurde, leckt milchigen Saft über die Wunde.
Einige Leute denken, dass dieser Saft die Wunde versiegelt. Es tut nicht. Kleine Kratzer heilen während des Trocknens, aber die beste Methode zum Ernten von Süßkartoffeln besteht darin, die tief geschnittenen Wurzeln beiseite zu legen, um sie zuerst zu essen.


Das Waschen frisch gegrabener Wurzeln ist ein weiterer häufiger Fehler, den viele Hobbygärtner beim Ernten von Süßkartoffeln machen.
Frisch gegrabene Wurzeln sollten so wenig wie möglich gehandhabt werden, und es sollte niemals Feuchtigkeit hinzugefügt werden.


Was tun nach der Ernte von Süßkartoffeln?


Wenn wir darüber sprechen, wie man Süßkartoffeln erntet, ist es wichtig zu beachten, dass es nicht nur darum geht, zu wissen, wann man gräbt.
Süßkartoffeln müssen nach der Ernte und vor der Lagerung gesalzen werden.


Lassen Sie die Wurzeln nach dem Graben zwei bis drei Stunden trocknen.
Lassen Sie sie nicht über Nacht stehen, da sie durch kühlere Temperaturen und Luftfeuchtigkeit beschädigt werden können. Sobald die Oberfläche trocken ist, bringen Sie sie für 10 bis 14 Tage an einen warmen, trockenen und gut belüfteten Ort. Dies härtet nicht nur die Haut, sondern erhöht auch den Zuckergehalt. Sie werden feststellen, dass sich die Farbe nach einigen Tagen zu einem intensiveren Orange ändert.


Wenn Ihre Kartoffeln vollständig getrocknet sind, verpacken Sie sie vorsichtig in Kisten oder Körben und lagern Sie sie für den Winter an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort.
Richtig getrocknete Süßkartoffeln können sechs bis zehn Monate gelagert werden.


Wenn Sie wissen, wie man Süßkartoffeln richtig erntet, können Sie den Lagerertrag steigern und die Ernte den ganzen Winter über genießen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba