Gemüse

Katzenminze pflanzen – Wie man Katzenminze züchtet

Katzenminzenpflanzen ( Nepeta cataria ) können dazu beitragen, Ihre Gartenkatze freundlich zu machen. Katzenminze ist ein mehrjähriges Mitglied der Minzfamilie, das am besten dafür bekannt ist, für Katzen attraktiv zu sein, aber es kann auch in beruhigenden Tees verwendet werden. Katzenminze zu züchten ist einfach, aber es gibt ein paar Dinge, die Sie über das Züchten von Katzenminze wissen sollten.



Nebeda Pflanze

Katzenminze kann in Ihrem Garten aus Samen oder Pflanzen gepflanzt werden.

Wenn Sie Katzenminze aus einem Samen ziehen, müssen Sie die Samen richtig vorbereiten. Katzenminzensamen sind resistent und müssen vor der Keimung geschichtet oder leicht beschädigt werden. Dies kann erreicht werden, indem die Samen zuerst über Nacht in den Gefrierschrank gestellt und dann in eine Schüssel mit Wasser gelegt werden

.

für 24 Stunden.
Dieser Prozess beschädigt die Samenschale und erleichtert das Keimen von Katzenminzensamen. Nach der Schichtung können die Samen drinnen oder draußen gepflanzt werden. Verdünnen Sie die Samen, um alle 20 cm nach der Keimung eine Pflanze zu erhalten.

Sie können Katzenminze auch aus Pflanzenteilen oder initiierten Pflanzen pflanzen. Die beste Zeit, um Katzenminze oder Abteilungen zu pflanzen, ist im Frühjahr oder Herbst. Katzenminzenpflanzen sollten in einem Abstand von 6 bis 8 Zoll gepflanzt werden.



Wachsende Katzenminze

Katzenminze wächst am besten in gut durchlässigen Böden bei voller Sonne, verträgt jedoch ein wenig Sonne und eine Vielzahl von Bodentypen.

Sobald Katzenminzenpflanzen etabliert sind, brauchen sie sehr wenig Pflege. Sie müssen nicht gedüngt werden, da Dünger die Stärke ihres Geruchs und Geschmacks verringern kann. Sie müssen nur über den Regen hinaus mit Wasser versorgt werden, wenn Sie Katzenminze in Töpfen anbauen oder wenn Sie trockene Bedingungen haben.

Katzenminze kann in einigen Bereichen invasiv werden, daher müssen Schritte unternommen werden, um sie zu kontrollieren. Katzenminzenpflanzen breiten sich leicht in den Samen aus. Um die Ausbreitung zu kontrollieren, müssen Sie die Blüten entfernen, bevor sie Samen setzen.

Wachsende Katzenminze kann sich lohnen. Jetzt, da Sie einige Fakten über den Anbau von Katzenminze kennen, können Sie (und Ihre Katze) dieses wunderbare Gras genießen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba