Gemüse

Koboldsalat – Pflege kleiner Koboldpflanzen


Sind Sie müde von monochromatischem grünem Römersalat?
Versuchen Sie, kleine Kobold-Salatpflanzen anzubauen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege von Kobolden im Garten zu erfahren.


Über Little Leprechaun Lettuce


Die Salate von Le Petit Lutin haben wunderschöne und abwechslungsreiche waldgrüne Blätter mit einem Hauch von Burgund.
Diese Art von Salat ist eine Römersalat oder Cos-Salat, der dem Winter Density-Salat mit süßem Herzen und knusprigen Blättern ähnelt.


Koboldsalat erreicht eine Höhe von 15 bis 30 cm (6 bis 12 cm) mit den stereotypen und leicht faltigen Blättern von Römersalat.


Wie man Pixie-Salatpflanzen züchtet


Der kleine Kobold ist 75 Tage nach dem Pflanzen zur Ernte bereit.
Die Samen können von März bis August gestartet werden. Säen Sie die Samen 4 bis 6 Wochen vor dem letzten Frostdatum für Ihre Region. Pflanzen Sie die Samen 6 mm tief in eine feuchte Umgebung in einem Gebiet mit Temperaturen von mindestens 18 ° C.


Wenn die Samen ihre ersten Blätter bekommen, verdünnen Sie sie auf einen Abstand von 8-12 cm (20-30 cm).
Schneiden Sie die Sämlinge beim Ausdünnen mit einer Schere ab, um die Wurzeln benachbarter Sämlinge nicht zu stören. Halten Sie die Sämlinge feucht.


Pflanzen Sie die Sämlinge an einen sonnigen Ort auf einem Hochbeet oder in einen Behälter mit fruchtbarem, feuchtem Boden, nachdem die Frostgefahr vorbei ist.


Kümmert sich um die kleine Koboldpflanze


Der Boden muss feucht und nicht durchnässt gehalten werden.
Schützen Sie den Salat vor Schnecken, Schnecken und Kaninchen.


Um die Erntesaison zu verlängern, pflanzen wir aufeinanderfolgende Pflanzen.
Wie bei allen Salaten wird der kleine Elf durch steigende Sommertemperaturen zerkleinert.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba