Gemüse

Meerrettichkontrolle: Wie man Meerrettichpflanzen behandelt


Je nachdem, wen Sie fragen, sind wilde Rettichpflanzen entweder Unkraut, das zerstört werden muss, oder Ernte, die Sie genießen können.
Ihre eigene Meinung wird wahrscheinlich sehr unterschiedlich sein, je nachdem, wie sie in Ihr Leben gekommen sind. Wenn Sie ein Feld von ihnen entdeckt haben und etwas Neues in der Küche ausprobieren möchten, sind Ihre Gefühle wahrscheinlich viel wärmer, als wenn Sie immer wieder feststellen, dass Ihre Gartenpflanzen von ihnen hochgezogen werden. Nachfolgend finden Sie Informationen zur Verwendung von wildem Rettich und zu dessen Bekämpfung.


Verwendet für Meerrettich


Was ist Meerrettich?
Es ähnelt kultiviertem Rettich, und die beiden können sich durch Fremdbestäubung vermehren, wenn sie in unmittelbarer Nähe zueinander wachsen. Es ähnelt stark wildem Senf, einem nahen Verwandten. Alle seine Teile sind essbar, wenn Sie sich mutig fühlen.


Kochen Sie das Gemüse und essen Sie die Blumen und Schoten roh.
Die harte Außenhaut der Wurzeln lässt sich leicht mit den Händen schälen und zeigt einen inneren Kern, der beim 45-minütigen Kochen recht gut und zart ist.


Umgang mit Meerrettichpflanzen


Wenn Sie mehr daran interessiert sind, Meerrettich zu kontrollieren, als die Pflanze zu essen, müssen Sie mehr darüber wissen, wie sie wächst.
Meerrettich (
Raphanus raphanistrum ) erscheint im Winter in den südlichen Vereinigten Staaten und im Frühjahr in den nördlichen Vereinigten Staaten. Es bildet eine Basis aus stacheligen und gezahnten Blättern, die eine Ausdehnung von 10-14 cm (25-35 cm) ergibt. Wenn sich das Wetter erwärmt, läuft es über und sendet einen großen, verzweigten Blütenstiel aus, der, wenn er der Natur überlassen wird, eine Pflanze für das folgende Jahr und noch mehr Unkraut in Ihrem Garten oder auf Ihrer Weide liefert.


Der beste Weg, um Unkraut in wildem Rettich zu bekämpfen, besteht darin, dies zu verhindern.
Identifizieren und zerstören Sie die Pflanzen, bevor sie blühen, und ihr Befall im folgenden Jahr sollte stark reduziert werden. Der effektivste Weg, Meerrettich zu bekämpfen, ist die Verwendung eines Herbizids. Versuchen Sie, Ihren Garten oder Ihre Weide dicht bepflanzt zu halten – wilde Radieschen mögen große Flächen und können sich ansammeln, wenn sie wachsen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba