Gemüse

Platzieren eines Gartens: Wählen Sie den Standort eines Gemüsegartens


Du hast den Ball gebissen.
Du wirst es tun. Die Frage ist nur, wo genau sich ein Obstgarten in Ihrem Garten befindet. Die Wahl des Standortes eines Gartens kann kompliziert erscheinen. Wie viel Sonne? Welche Art von Boden? Welcher Raum? Keine Panik. Es ist nicht schwierig, einen Standort für einen Gemüsegarten zu wählen, solange Sie ein paar Dinge im Sinn haben.


Beratung zur Lage eines Gartens


Bequemlichkeit


Der Standort eines Obstgartens sollte in erster Linie aus Bequemlichkeitsgründen gewählt werden.
Schließlich ist ein Obstgarten für Ihren Genuss. Wenn Sie 10 Minuten laufen müssen, um zum Obstgartenstandort zu gelangen, besteht die Möglichkeit, dass Ihr Obstgartenstandort so oft gejätet und bewässert wird, wie es sein muss, und Sie werden die Ernte regelmäßig verpassen.


Sonne


Ein weiteres Element, das bei der Auswahl eines Standortes für den Garten berücksichtigt werden muss, ist die Menge an Sonnenschein, die er erhält.
Im Allgemeinen benötigt Gemüse mindestens sechs Stunden Sonnenlicht, acht Stunden sind jedoch vorzuziehen. Sorgen Sie sich nicht so sehr darum, ob ein Garten morgens oder nachmittags Sonne hat, sondern stellen Sie sicher, dass er insgesamt sechs Stunden Sonne hat.


Drainage


Pflanzen können nicht in feuchten Böden wachsen.
Die Position eines Obstgartens muss etwas erhöht sein. Befindet sich ein Obstgarten am Fuße eines Hügels oder in einem Spalt im Boden, ist es schwierig, ihn zu trocknen, und die Pflanzen leiden darunter.


Giftige Orte


Dies sollte für die meisten Menschen kein Faktor sein, wenn sie einen Ort für ihren Garten auswählen. Vermeiden Sie jedoch Bereiche, in denen gefährliche Chemikalien wie Farbe oder Bleiöl in den Boden eingedrungen sein könnten.
Diese Chemikalien dringen beim Wachstum in Ihr Gemüse ein.


Der Boden


Der Boden ist kein so wichtiger Faktor, wie man bei der Einrichtung eines Gartens denken könnte.
Wenn Sie zwei Orte vermissen und nicht wissen, welcher am besten ist, wählen Sie den Ort mit dem meisten Lehmboden. Ansonsten können alle Böden verbessert werden und wenn der Boden sehr schlecht ist, können Sie Hochbeete bauen.


Jetzt wissen Sie ein bisschen mehr darüber, wo Sie einen Garten in Ihrem Garten anlegen können.
Wenn Sie diese Tipps zur Auswahl eines Gartenstandorts befolgen, ist dies ganz einfach. Denken Sie daran, dass die Lage eines Gemüsegartens nicht so wichtig ist, wie Spaß daran zu haben.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba