Gemüse

Rhabarberblüten: Was tun, wenn Rhabarber ausgesät wird?


Für diejenigen, die die Freude an frischem Rhabarber und Erdbeerkuchen erlebt haben, scheint der Anbau von Rhabarber im Garten eine kleine Sache zu sein.
Viele Menschen kennen die großen grünen und roten Blätter des Rhabarbers, aber wenn die Pflanze eine Rhabarberblüte produziert, kann dies dem Gärtner zum Nachdenken anregen. Die erste Frage lautet: “Warum blüht mein Rhabarber?” und die nächste Frage lautet: „Soll ich meinen Rhabarber blühen lassen?


Was ist die Ursache für die Rhabarberblüte?


Wenn ein Rhabarber blüht, spricht man von „Verschrauben“ oder „Aussaat“.
Wenn Rhabarber ausgesät wird, ist das völlig normal. Rhabarber macht das, was Pflanzen tun sollen, dh sich vermehren, aber es gibt bestimmte Faktoren, die beeinflussen können, wie oft Rhabarber blüht.

  • Sorte – Einige Rhabarbersorten sind blumiger als andere. Ältere Sorten neigen dazu, mehr zu blühen als moderne Sorten. Victoria-Rhabarber, MacDonald-Rhabarber und Purpurroter Rhabarber sind einige Beispiele für Rhabarber-Sorten, die häufiger blühen.

  • Reife – Pflanzen müssen eine bestimmte Reife erreichen, um sich aus Samen vermehren zu können.
    Bei einer Rhabarberpflanze tritt diese Reife einige Jahre nach dem Pflanzen auf. Je älter eine Rhabarberpflanze ist, desto mehr Rhabarber gelangt in den Samen.
  • Hitze – Rhabarberpflanzen wachsen am besten bei kühleren Temperaturen. Wenn Sie einen außergewöhnlich warmen Frühling haben, kann dies dazu führen, dass ein Rhabarber blüht.
  • Stress – Stress kann auch einen Rhabarber zum Blühen zwingen. Stress kann in Form von Wassermangel, Parasiten, Nährstoffmangel oder Schädigung der Tiere auftreten. Alles, was die Pflanze bedroht macht, kann dazu führen, dass sie blüht.


So verhindern Sie, dass Rhabarber zu einem Samen wird


Um zu verhindern, dass Rhabarber stecken bleibt, müssen Sie entscheiden, warum er blüht.


Wenn die Blüte auf die Sorte zurückzuführen ist, können Sie eine modernere Sorte in Betracht ziehen, die ausgewählt wurde, um weniger häufig zu blühen.
Aber denken Sie daran, dass der blühende Rhabarber wirklich störender ist und die Pflanze nicht ruiniert.


Wenn Sie eine Rhabarbergruppe haben, die seit mehreren Jahren besteht, sollten Sie die Gruppe aufteilen.
Dies kehrt im Wesentlichen die Reife der Pflanze um und verringert die Blüte des Rhabarbers.


Wenn Sie eine warme Zeit erwarten, sollten Sie die Pflanze mulchen, um die Wurzeln kühl zu halten.


Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Rhabarber so stressfrei wie möglich ist.
Durch Bewässerung in Trockenperioden, regelmäßige Düngung, Wachsamkeit und sofortige Behandlung von Schädlingen und Krankheiten wird die Anzahl der Blüten erheblich reduziert.


Soll ich meinen Rhabarber blühen lassen?


Es ist nichts Falsches daran, Ihren Rhabarber blühen zu lassen, aber denken Sie daran, dass die Energie, die die Rhabarberpflanze in die Herstellung einer Blume und das Züchten der Samen steckt, Energie ist, die nicht auf das Wachsen der Blätter gerichtet ist.
Da Rhabarber an Stielen angebaut wird, entfernen die meisten Gärtner die Blüten, sobald sie erscheinen, damit die Pflanze ihre Energie auf das Wachsen von Blättern konzentrieren kann. Rhabarberblüten können einfach von der Pflanze abgeschnitten werden, sobald sie erscheinen.


Wenn Ihr Rhabarber eine Blume produziert, hat dies keine Auswirkungen auf die Stängel und Blätter.
Die Stängel können weiterhin zum Kochen verwendet werden (obwohl die Blätter immer noch giftig sind).


Ein blühender Rhabarber kann für einen Gärtner etwas besorgniserregend sein, aber jetzt, da Sie mehr darüber wissen, warum Rhabarber Fehler macht und wie Sie sie verhindern oder beheben können, wenn sie auftreten, gibt es keinen Grund zur Sorge.
Sie können immer noch den wunderbaren Geschmack von Rhabarber genießen, der in Ihrem Garten wächst.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba