Gemüse

Rübenwurmbekämpfung: Informationen zur Behandlung und Vorbeugung von Regenwürmern


Rübenwürmer sind grüne Raupen, die sich von einer Vielzahl von Zier- und Gemüsepflanzen ernähren.
Junge Larven ernähren sich in Gruppen und haben im Allgemeinen keine eindeutigen Markierungen, um sie von anderen Raupen zu unterscheiden. Ältere Larven entwickeln jedoch von Kopf bis Schwanz ein gelbes Band, wodurch sie leichter zu identifizieren sind.


Die Früherkennung und Behandlung eines Borkenkäferbefalls ist wichtig, da diese alten Raupen gegen die meisten Insektizide resistent sind.
Lesen Sie weiter, um mehr über das Erkennen eines Käferbefalls und das Verhindern von Armeewürmern im Garten zu erfahren.


Was sind Rübenwürmer?


Rübenwürmer (
Spodoptera exigua ) sind Raupen, die sich von zarten Gemüsepflanzen und einigen Zierpflanzen ernähren. Sie kommen in der Regel nur in südlichen Bundesstaaten und in warmen Küstenklima vor, in denen die Wirtspflanzen den Winter überleben.


Die erwachsene Form ist ein mittelgroßer Schmetterling mit grau und braun gefleckten oberen Flügeln und weißen oder hellgrauen unteren Flügeln.
Sie setzen schwammige Massen

Bis zu 80 Eier auf den Kronen von Sämlingen oder auf den zarten Blättern älterer Pflanzen, wo die jungen Raupen genug Nahrung zum Schlüpfen haben. Die Larven bewegen sich langsam durch den Boden, um sich zu verpuppen.


Identifizierung von Rübenwurmschäden


Rübenwürmer fressen unregelmäßige Löcher im Laub und skelettieren schließlich die Blätter.
Sie können zarte junge Pflanzen essen, die in den Boden gepflanzt wurden, und ältere Pflanzen entlauben. Sie werden als Kopfgemüse wie Salat und Kohl klassifiziert. Rübenwürmer prägen auch zarte Früchte, insbesondere Tomaten.


Früherkennung hilft, Würmer zu vermeiden.
Achten Sie auf flauschige Eimassen, kleine Raupen, die sich in Gruppen ernähren, oder große einzelne Raupen mit einem gelben Streifen an der Seite.


Bekämpfung des Rübenwurms


Die Bekämpfung der Rübenwürmer im Hausgarten beginnt mit der manuellen Sammlung.
Entsorgen Sie die Raupen in einem Behälter mit Seifenwasser, um sie abzutöten, wickeln Sie die Kadaver ein und werfen Sie sie weg.

Bacillus thuringiensis (Bt-azaiwi-Stamm) und Spinosad sind natürliche Insektizide, die gegen junge Würmer wirksam sind und die Umwelt nicht schädigen.


Diese Raupen sind resistent gegen die meisten chemischen Insektizide, die dem Hobbygärtner zur Verfügung stehen, aber Produkte auf Neemölbasis sind manchmal wirksam.
Die Eier, die mit einer Baumwoll- oder Fasermasse bedeckt sind, werden wahrscheinlich mit Erdöl behandelt.


Wenn Sie die Insektizide testen möchten, lesen Sie sie sorgfältig durch und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Etikett.
Achten Sie bei der Behandlung von Rübenwürmern auf Gemüse besonders auf den Zeitraum zwischen Behandlung und Ernte. Bewahren Sie alle Insektizide in ihren Originalbehältern auf und bewahren Sie sie außerhalb der Reichweite von Kindern auf.


Jetzt, da Sie mehr darüber wissen, was Rübenwürmer sind und wie Sie sie bekämpfen können, können Sie ihre Anwesenheit in Ihrem Garten besser kontrollieren oder sogar vermeiden.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba