Gemüse

Sellerie-Pflanzräume: Wie weit kann Sellerie gepflanzt werden?


Selleriekulturen dauern 85 bis 120 Tage nach der Transplantation.
Dies bedeutet, dass sie eine lange Vegetationsperiode benötigen, aber sehr anspruchsvolle Vorstellungen über die Temperatur haben. Der ideale Wachstumsbereich liegt zwischen 15 und 21 ° C. Zu kalte Temperaturen verursachen Verschraubungen und zu heiße Temperaturen verringern die Ausbeute. Zusätzlich zu den Temperaturanforderungen müssen Sie wissen, wie weit der Sellerie entfernt ist, welche Beleuchtungsbedürfnisse Sie haben, welche Bodenpräferenzen Sie haben, wie viel Wasser Sie benötigen und wie Sie Sellerie pflanzen können. Sellerie hat viele gesundheitliche Vorteile und enthält praktisch keine Kalorien. Nehmen Sie also Ihre Schaufel und pflanzen Sie.


Anleitung zum Anpflanzen von Sellerie


Sellerie ist eine zweijährige Pflanze, die am besten bei mäßig warmen Temperaturen erntet.
Die Stängel können bei heißem Wetter bitter und scharf werden. Sellerie hat spezielle Anforderungen an die Bodentemperatur für die Keimung und sollte etwas Licht in den Samen haben, um die Keimung zu fördern. Deshalb ist die Pflanztiefe von Sellerie wichtig.


Sellerie wird meistens umgepflanzt, um ihm in der Saison vor dem Eintreffen der heißen Sommertage einen Schub zu geben.
Wenn es Ende April Zeit für eine Transplantation ist, kommt der Abstand der Selleriepflanzen ins Spiel. Für dichtes Pflanzen werden höhere Stängel benötigt.


Im Allgemeinen werden Transplantationen verwendet, um Selleriekulturen zu etablieren.
In wärmeren Regionen kann die Bepflanzung im Spätsommer auf Winterkulturen ausgerichtet werden. Sellerie braucht lockeren Boden, reich an organischen Zusätzen und gut durchlässig.


Es hat ein flaches Wurzelsystem und erfordert eine Selleriepflanztiefe von 18 cm gut vorbereiteten Bodens.
Pflanzen Sie die Samen im Februar in den Boden. Da die Samen zum Keimen Licht benötigen, streuen Sie sie auf die Bodenoberfläche und schleifen oder säen Sie sie leicht in einer Tiefe von ¼ cm. Halten Sie den Boden bis zur Keimung leicht und mäßig feucht.


Transplantieren Sie junge Pflanzen von Ende Mai bis Anfang April oder wenn die Pflanzen 3 oder 4 echte Blätter haben.


Wie weit man den Sellerie pflanzt


Sobald die Sämlinge mehrere Sätze echter Blätter haben und sich die Bodentemperatur draußen erwärmt hat, ist es Zeit, sie zu verpflanzen.
Lassen Sie die Pflanzen einige Tage aushärten. Bereiten Sie das Gartenbett vor, indem Sie viel Kompost oder andere gebrauchsfertige organische Materialien hinzufügen. Fügen Sie dem Boden 2 Pfund pro 1.000 Fuß 16-16-8 Dünger hinzu.


Der optimale Abstand zwischen den Pflanzen für Sellerie beträgt 10 bis 12 cm.
Nach einigen Wochen sollten Sie den Sellerie auf 12 cm voneinander verdünnen. Durch diesen Abstand der Pflanzen für Sellerie können die Blattstiele größer werden und besser wachsen.


Einige gewerbliche Erzeuger bevorzugen einen etwas größeren Abstand zwischen Selleriepflanzen.
Sie schneiden die Blätter oft zwei- oder dreimal, um den Versand der kürzeren, kompakteren Pflanzen zu erleichtern.


Ernte und Lagerung


Sellerie benötigt 1 bis 2 cm Wasser pro Woche.
Plastikmulch ist eine gute Idee, um konkurrierende Unkräuter zu reduzieren, Feuchtigkeit zu sparen und den Boden warm zu halten.


Sie können jederzeit einzelne Stiele schneiden.
Mit einem Durchmesser von 3 cm kann die Pflanze vollständig geerntet werden. Die weichsten Stängel sind die inneren Blattstiele. Sie werden das Herz genannt und die Ernte beginnt normalerweise im Juli. Alle Pflanzenteile sind essbar.


Sie können Sellerie bis zu zwei Wochen im Kühlschrank aufbewahren.
Es hat sich gezeigt, dass Sellerie den Blutdruck und das Cholesterin senkt, die Immunantwort verbessert und sogar zur Vorbeugung von Krebs beiträgt. Diese beliebte Ernte wird auch wegen ihrer Wurzeln und Samen angebaut, die beide in Brühen und Suppen oder als Gewürz nützlich sind.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba