Gemüse

Sweet Potato Stem Rot – Fusarium Stem Rot Behandlung von Süßkartoffeln


Der Süßkartoffelstamm-Fäulnispilz
Fusarium solani verursacht sowohl Feld- als auch Lagerfäule. Die Fäule kann die Blätter, den Stiel und die Kartoffeln befallen und große und tiefe Läsionen verursachen, die die Knollen ruinieren. Sie können diese Infektion mit wenigen einfachen Maßnahmen verhindern und kontrollieren.


Süßkartoffeln mit Fusariumfäule


Anzeichen einer Fusarium-Infektion, auch als Wurzel- oder Stängelfäule bekannt, sind an Pflanzen in Ihrem Garten oder später an eingelagerten Kartoffeln zu erkennen.
Verfallende Süßkartoffelpflanzen zeigen frühe Anzeichen an den Spitzen der jungen Blätter, die gelb werden. Ältere Blätter beginnen vorzeitig zu fallen. Dies kann zu einer Bare-Center-Anlage führen. Die Stängel beginnen auch am Rand des Bodens zu faulen. Der Stiel kann blau erscheinen.


Die Anzeichen der Krankheit bei Süßkartoffeln selbst sind braune Flecken, die sich gut in der Kartoffel ausbreiten.
Wenn die Knolle geschnitten ist, können Sie sehen, wie tief sich die Fäule ausbreitet, und Sie können auch die Bildung von weißem Schimmel in den Hohlräumen innerhalb der Fäulnisbereiche sehen.


Kontrolle der Süßkartoffelfäule


Es gibt verschiedene Möglichkeiten, diese Pilzkrankheit von Süßkartoffeln zu verhindern, zu minimieren und zu kontrollieren, um Ernteverluste zu reduzieren:


  • Beginnen Sie mit guten Samen oder Kartoffelwurzeln.
    Vermeiden Sie es, jemanden zu benutzen, der krank aussieht. Manchmal sind Anzeichen von Krankheiten auf Pflanzkartoffeln nicht sichtbar, daher ist es sicherer, resistente Sorten zu verwenden.

  • Machen Sie beim Schneiden der Transplantate die Schnitte weit über der Grundlinie, um eine Übertragung der Infektion zu vermeiden.

  • Ernten Sie Ihre Süßkartoffeln bei trockenen Bedingungen und vermeiden Sie Beschädigungen.

  • Wenn Süßkartoffelstängel verrotten, drehen Sie die Ernte alle zwei Jahre, um zu verhindern, dass der Pilz im Boden Wurzeln schlägt.
    Verwenden Sie ein Fungizid wie Fludioxonil oder Azoxystrobin.


Es ist wichtig, auf Anzeichen dieser Infektion zu achten, da sie, wenn sie nicht aktiviert wird, viele Ihrer Süßkartoffeln beschädigt und ungenießbar macht.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba