Gemüse

Tipps für den Anbau von Grelos


Für etwas anderes im Garten sollten Sie Grelos anbauen.
Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.


Was ist Grelos?


Was ist Grelos?
Es ist ein Gartengemüse mit einem Rap-Blatt, so lang wie dein Arm. Dieser böse Junge ist auch als Broccoli Raab, Rapa, Rapini, Taitcat und italienische Rübe bekannt und in einigen Teilen der Welt als Vergewaltigung bekannt. Selbst auf Latein kann diese böse Pflanze keine Pause machen. Einige Botaniker nennen es
Brassica rapa und andere Brassica ruvo .


Was ist Grelos?
Mit seinem Namen hat dieser Betrüger viele Gärtner zu der Annahme gebracht, dass er mit dem Prinzen des Gartens, dem Brokkoli, verwandt ist, aber in Wirklichkeit sind sie nur entfernte Cousins. Grelos ist näher an Rüben und Senf und wie Rüben und Senf haben seine Blätter einen etwas bitteren Geschmack. Es ist in einigen Teilen Italiens, wo es seinen Ursprung hat, sehr beliebt, aber in anderen Teilen der Welt gilt es nur als gutes Lebensmittel für die Hinterhofbrühe.


Was ist Grelos?
Wie auch immer, es ist einfach zu züchten und ist ein kleines Grundstück in Ihrem Garten wert. Der Weg, Grelos richtig anzubauen, scheint jedoch ein anderer zu sein

Teil des Geheimnisses, soweit es diesen dunklen Charakter betrifft.


Wie man Grelos anbaut


Grelos ist leicht zu pflanzen und wächst schnell genug, um direkt im Garten gepflanzt zu werden.
Samenkataloge empfehlen, die Samen in einem Abstand von etwa 4 cm zu pflanzen, aber die Samen sind so klein, dass dies fast unmöglich ist. Geben Sie Ihr Bestes und verdünnen Sie es auf 4-6 cm, wenn die Sämlinge dicht beieinander liegen. Werfen Sie diese Spikes nicht weg. Schneiden Sie die Wurzeln und fügen Sie die gewaschenen Sämlinge zu Ihrem anderen Salatgemüse hinzu.


Die Vegetationsperiode für Grelos ist ein weiterer fraglicher Punkt.
Fragen Sie die Behörden, wie Grelos angebaut wird, und sie werden Ihnen sagen, dass es sich um ein frisches Gemüse der Saison handelt, das nur im Frühjahr und Herbst angebaut werden sollte, aber mein italienischer Nachbar sagt dazu „pfftt“. Sie sagt, dass die Vegetationsperiode für Grelos kurz nach den letzten Frösten im Frühjahr beginnt und erst mit den ersten Frösten des Winters endet. Der Schlüssel zum Anbau von Grelos, sagt sie, besteht darin, die kleineren, schneller wachsenden Sorten anzubauen und sie früh zu ernten, was uns zu einem weiteren Verbrechen des Gemüses führt.


Dieser böse Vegetarier betrügt dich wieder mit den Namen seiner Grelo-Sorten.
Das Pflanzen von Sorten wie Quarantäne (40 Tage), Sessantin (60 Tage) oder Novantin (90 Tage) kann Probleme verursachen, wenn Sie ihren Namen vertrauen. Alle von ihnen sind bereit, lange vor den Tagen, die sie beanspruchen, geschnitten zu werden. Wenn es um den Anbau von Grelos geht, vertrauen Sie diesen Labels niemals. Alle Sorten sollten so geschnitten werden, wie sich die Blütenknospen bilden. Wenn Sie nur einen Tag warten, kann dies die Vegetationsperiode für Ihre Grelos ruinieren, da dieser schwer fassbare Typ nachts eher entkommt. Ein oder zwei Tage können den Unterschied zwischen einem guten Essen und einem Debakel beim Abendessen ausmachen.


Obwohl die Stängel etwa 10 Tage in Ihrem Kühlschrank aufbewahrt werden, pflanzen Sie alle vier oder fünf Tage nur wenige Samen, um die Ernte Ihres Grelos zu verlängern, damit sie nicht im Garten schmecken.
Aufeinanderfolgende Pflanzungen geben Ihnen genug für eine Mahlzeit, ohne Ihren Kühlschrank zu überlasten. Es gibt viele Rezepte für das Kochen dieses vielseitigen Gemüses.


Eine letzte Bemerkung: Erwarten Sie nicht, dass sich Samen dieses rutschigen Typs tatsächlich vermehren.
Sie lassen sich leicht mit Rüben, Senf (einschließlich wilder Sorten) und anderen Cousins ​​in der Nähe kreuzen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba