Gemüse

Tipps zum Gurkenanbau


Gurken eignen sich hervorragend für Marinaden, Salate oder direkt vom Weinstock.


Arten von Gurken


Es gibt zwei Hauptarten von Gurken: geschnittene Gurken und eingelegte Gurken.
Jeder Typ existiert in verschiedenen Sorten. In Scheiben geschnittene Sorten sind lang und erreichen im Allgemeinen eine Länge von 6 bis 8 cm (15 bis 20 cm), während eingelegte Sorten kürzer sind und zum Zeitpunkt der Reife etwa 3 bis 4 cm (7,6 bis 10 cm) erreichen.


Heutzutage gibt es viele Sorten von Busch- oder Kompaktgurken, die sich ideal für den Anbau auf engstem Raum eignen.


Gurken im Eingang


Gurken können in Innenräumen aus Samen, die entweder gekauft oder gelagert und von früheren Pflanzen geerntet wurden, in Torftöpfen oder kleinen Wohnungen gezüchtet und einige Wochen später in den Garten gepflanzt werden, jedoch nur, wenn alle Frostgefahr vorbei ist.
Bevor Sie sie jedoch in den Garten bringen, härten Sie die Pflanzen in einem geschützten Bereich aus, um den Stress zu verringern, der beim Umpflanzen auftreten kann. In kühlen Zeiten können Gurken auch mit Pflanzenschutz bedeckt werden.


Wo man Gurken pflanzt


Gurken mögen ein warmes, feuchtes Klima, lockeren organischen Boden und viel Sonnenschein.
Sie wachsen in den meisten Teilen der USA gut und gedeihen besonders gut in südlichen Regionen.


Wählen Sie beim Pflanzen von Gurken einen Standort mit ausreichender Drainage und fruchtbarem Boden.
Guter Boden enthält viel organisches Material wie Dünger. Das Hinzufügen von Kompost zum Boden hilft den Gurken, einen guten Start zu erzielen, und das Ausbringen eines organischen Düngers wie Gülle hilft, den Pflanzen Nährstoffe zu geben, während sie wachsen. Wenn Sie mit der Vorbereitung des Bodens beginnen, entfernen Sie Steine, Stöcke oder andere Rückstände und mischen Sie dann große Mengen organischer Substanz und Dünger in den Boden.


Gurken können auf Hügeln oder in Reihen von etwa 1 Zoll Tiefe gepflanzt und bei Bedarf verdünnt werden.
Da Gurken Kletterer sind, benötigen sie in der Regel viel Platz. In großen Gärten können sich Gurkenreben entlang der Reihen erstrecken; In kleinen Gärten können Gurken aufgestellt werden, um einen Zaun oder ein Gitter zu besteigen. Die Bildung von Gurken auf einem Zaun oder Gitter verringert den Raum und hebt die Früchte vom Boden ab. Diese Methode kann Ihrem Garten auch ein ordentliches Aussehen verleihen. Strauch- oder Kompaktsorten eignen sich gut für den Anbau auf kleinem Raum oder sogar in Behältern.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba