Gemüse

Tipps zur Gartenarbeit im Klärgrubensystem

Das Pflanzen von Gärten in Klärgruben ist ein beliebtes Anliegen vieler Hausbesitzer, insbesondere wenn es sich um einen Gemüsegarten über Klärgruben handelt. Lesen Sie weiter, um mehr über die Landschaftsgestaltung von Klärgruben zu erfahren und darüber, ob die Landschaftsgestaltung von Klärgruben empfohlen wird.


Können Sie einen Garten über einer Klärgrube anlegen?

Gartenarbeit über Klärgruben ist nicht nur erlaubt, sondern in einigen Fällen auch von Vorteil. Das Pflanzen von Zierpflanzen in septischen Laugungsbetten ermöglicht den Sauerstoffaustausch und fördert die Verdunstung im Laugungsbettbereich.

Pflanzen helfen auch, die Erosion zu kontrollieren.
Es wird oft empfohlen, Laugungsfelder mit Grasland oder Rasen wie mehrjährigem Roggen zu bedecken. Darüber hinaus können flach verwurzelte Ziergräser für das Auge besonders angenehm sein.


Manchmal ist die Landschaftsgestaltung über Klärgruben der einzige Ort, den ein Hausbesitzer für die Landschaftsgestaltung benötigt, oder vielleicht eine Klärgrube.


Das Feld befindet sich an einem gut sichtbaren Ort, an dem Sie im Garten arbeiten möchten.
Es ist jedoch möglich, in eine Klärgrube zu pflanzen, solange die von Ihnen verwendeten Pflanzen nicht invasiv sind oder tiefe Wurzeln haben.


Die besten Pflanzen für den Klärgrubengarten

Die besten Pflanzen für einen Laugungsbettgarten sind flachwurzelnde krautige Pflanzen wie die oben genannten Gräser und andere Stauden und Einjährige, die die Klärgruben nicht beschädigen oder verstopfen.

Es ist schwieriger, Bäume und Sträucher in einem Laugungsbeet zu pflanzen als Pflanzen mit flachen Wurzeln.
Es ist wahrscheinlich, dass Baum- oder Strauchwurzeln die Rohre beschädigen. Kleiner Buchsbaum und Stechpalme eignen sich besser als holzige Sträucher oder hohe Bäume.


Garten über Klärgruben

Klärgrubengärten werden nicht empfohlen. Obwohl ein ordnungsgemäß funktionierendes Abwassersystem keine Probleme verursachen sollte, ist es sehr schwierig zu wissen, wann das System mit 100% Wirkungsgrad arbeitet.

Pflanzenwurzeln wachsen auf der Suche nach Nährstoffen und Wasser nach unten und können leicht mit dem Abwasser gefunden werden.
Krankheitserreger wie Viren können Menschen infizieren, die die Pflanzen essen. Wenn möglich, ist es immer eine gute Idee, den Bereich über und in der Nähe des Laugungsbettes für Zierpflanzen zu reservieren und Ihren Gemüsegarten an anderer Stelle anzulegen.


Garteninformationen zum Klärsystem

Es ist immer am besten, so viele Informationen wie möglich über Ihr spezielles Abwassersystem zu sammeln, bevor Sie etwas pflanzen. Sprechen Sie mit Ihrem Hausbauer oder der Person, die Ihr Abwassersystem installiert hat, um zu verstehen, was in Ihrer speziellen Situation am besten funktioniert.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba