Gemüse

Tomatenernte: Wie und wann werden Tomaten geerntet?


Tomaten sind mit Tomaten verwandt, die zur Familie der Nachtschatten gehören.
Sie haben eine ähnliche Form, sind aber reif, wenn sie grün, gelb oder lila sind und eine Schale um die Frucht haben. Die Früchte werden auf Pflanzen der warmen Jahreszeit aus dem Inneren der Rinde geboren. Sie können erkennen, wann Sie ein Tomatillo pflücken müssen, indem Sie beobachten, wie die Haut bricht. Der Anbau und die Ernte von Tomatillo-Früchten verbessern Ihr kulinarisches Angebot und verleihen Ihrer Ernährung Nährstoffe und Abwechslung.


Tomatillo-Kultur


Pflanzen Sie Saatgut-Tomaten in wärmeren Klimazonen oder stellen Sie sie sechs Wochen vor dem letzten erwarteten Frost ins Haus.
Die Ernte von Tomatillo beginnt normalerweise 75 bis 100 Tage nach dem Pflanzen.


Wählen Sie einen sonnigen Standort mit gut durchlässigem Boden.
Pflanzen brauchen eine gleichmäßige Feuchtigkeit, besonders nachdem sich die Früchte zu bilden beginnen. Der Anbau von Tomaten ähnelt dem von Tomatenpflanzen.


Pflanzen benötigen einen schweren Käfig oder Pfahl, um zu verhindern, dass sich beladene Stängel im Boden festsetzen.


Wie man weiß, ob ein Tomatillo reif ist


Amerikanische Kultur von

Die Anlage wurde erst in den 1980er Jahren in Betrieb genommen. Die relative Neuheit der Pflanze macht sie vielen Gärtnern unbekannt. Wenn Sie ein Anfänger sind, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie feststellen können, ob ein Tomatillo reif ist.


Die Farbe der Frucht ist kein guter Indikator, da jede Sorte mit einem anderen Farbton reift.
Frühe grüne Früchte schmecken am besten und werden mit zunehmendem Alter weicher. Der beste Indikator dafür, wann ein Tomatillo gepflückt werden sollte, ist seine Haut. Vollreife Tomaten sind fest und die Früchte werden gelb oder lila.


Wie man Tomaten erntet


Die Tomatillo-Ernte ist am besten, wenn die Früchte grün sind, weil sie den meisten Geschmack enthalten.
Es ist wichtig zu wissen, wie man Tomaten erntet, um die Fortsetzung der Fruchtbildung zu verbessern. Wählen Sie Früchte, die geplatzt sind und keine Anzeichen von Krankheiten, Schimmel oder Insektenschäden aufweisen. Beschädigte Früchte entfernen und kompostieren. Schneiden Sie die Früchte aus der Pflanze, um Schäden an Stielen und anderen Früchten zu vermeiden.


Wann man Tomaten erntet


Die Ernte von Tomatillo erfolgt am besten morgens, vom Hochsommer bis weit in den Herbst hinein.
Um zu wissen, wann ein Tomatillo geerntet werden muss, schauen Sie auf die Haut von außen. Die Pflanze produziert Papierschalen und die Früchte wachsen, um die Schale zu füllen.


Sobald das trockene Äußere gebrochen ist, ist es Zeit, die Tomaten zu ernten.
Sobald Sie wissen, wann Sie die Tomaten ernten müssen, müssen Sie entscheiden, wie Sie sie verwenden möchten. Tomaten werden gut an einem kühlen, trockenen Ort gelagert. Somit können sie mehrere Wochen dauern. Für eine längere Lagerung können Sie die Früchte entweder einfrieren.


Wie man Tomaten benutzt


Tomaten sind etwas saurer und zitroniger als Tomaten, können aber in Gerichten verwendet werden, in denen saftige rote Früchte verwendet werden.
Tomaten machen eine köstliche pürierte Sauce, um über Enchiladas zu gießen. Sie eignen sich hervorragend frisch in einem Salat oder zur Herstellung einer „grünen Suppe“.


Jedes mittelgroße Tomatillo enthält nur 11 Kalorien und 4 Milligramm Vitamin C. Warum also nicht versuchen, Tomatillo in Ihrem Garten als Teil einer gesunden Ernährung anzubauen?

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba