Gemüse

Tomatenscheiben pflanzen: Lernen, wie man eine Tomate aus Fruchtscheiben züchtet


Ich liebe Tomaten und wie die meisten Gärtner nehme ich sie in meine Liste der zu pflanzenden Pflanzen auf.
Normalerweise starten wir unsere eigenen Pflanzen mit unterschiedlichem Erfolg aus Samen. Kürzlich stieß ich auf eine Methode zur Vermehrung von Tomaten, die mich durch ihre Einfachheit überraschte. Natürlich, warum sollte es nicht funktionieren? Ich spreche über den Anbau von Tomaten aus einer Tomatenscheibe. Ist es wirklich möglich, eine Tomate aus einer Tomatenscheibe zu züchten? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, ob Sie Pflanzen aus Tomatenscheiben züchten können.


Können Sie anfangen, Pflanzen aus Tomatenscheiben zu pflanzen?


Die Verbreitung von Tomatenscheiben ist eine neue Tomate, aber tatsächlich gibt es Samen, warum also nicht?
Natürlich ist eines zu beachten: Ihre Tomaten können steril sein. Sie können also Pflanzen erhalten, indem Sie Tomatenscheiben pflanzen, aber sie produzieren möglicherweise nie Früchte.


Wenn Sie jedoch ein paar Tomaten haben, die nach Süden gehen, anstatt sie wegzuwerfen, sollte ein kleines Experiment zum Verteilen von Tomatenscheiben auf der Tagesordnung stehen.


Wie man eine Tomate aus Tomatenscheiben züchtet


Das Züchten von Tomaten aus einer Tomatenscheibe ist ein sehr einfaches Projekt, und das Rätsel, was daraus entstehen kann oder nicht, ist Teil des Spaßes.
Sie können Roma-Tomaten, Steaks oder Evencherry-Tomaten verwenden, wenn Sie Tomatenscheiben pflanzen.


Füllen Sie zunächst einen Topf oder Behälter fast bis zur Oberseite des Behälters mit Erde.
Die Tomate in ca. ¼ cm dicke Scheiben schneiden. Legen Sie die geschnittenen Tomaten in einem Kreis um den Boden des Topfes und bedecken Sie sie leicht mit Erde. Legen Sie nicht zu viele Scheiben. Drei oder vier Scheiben pro Gallone Blumenerde reichen aus. Glauben Sie mir, Sie werden viele Tomatenstarter haben.


Gießen Sie das Tomatenglas und halten Sie es feucht.
Die Samen sollten innerhalb von 7 bis 14 Tagen zu keimen beginnen. Sie werden mit mehr als 30 bis 50 Tomatenpflanzen enden. Wählen Sie die stärkste aus und verpflanzen Sie sie in Vierergruppen in einen anderen Topf. Wenn alle vier etwas gewachsen sind, wählen Sie die stärkste 1 oder 2 und lassen Sie sie wachsen.


Dort haben Sie Tomatenpflanzen!

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba